Donnerstag, 10. August 2017

Das grosse k. u. k. Mehlspeisenbuch





Die besten Rezepte vom berühmten Zuckerbäcker aus Bad Ischl
von Josef Zauner
ISBN: 9783710401466
200 Seiten
EUR 30



Kurzinfo zum Buch:

Seit vielen Jahren leitet Josef Zauner den Traditionsbetrieb in Bad Ischl. Viel hat sich in der 185-jährigen Geschichte der Bäckerei verändert, eines ist gleich geblieben: die herausragende Qualität der berühmten Mehlspeisen.

In Österreich gibt es wenige „Institutionen“, die jeder kennt und die nicht mehr wegzudenken sind. Eine davon ist „der Zauner“ in Bad Ischl. Seit 1832 gibt es diese unvergleichliche Konditorei, 2017 feiert sie ihren 185. Geburtstag, insgesamt werken 125 Mitarbeiter an zwei Standorten in Bad Ischl. Das Haus Zauner ist voll Geschichte und Tradition, hier wird die österreichische Kaffeehauskultur mit Sorgfalt und Liebe gepflegt.

Täglich wird für das große Kuchen- und Tortenbuffet frisch gebacken. Die Hits zum Mitnehmen und vor Ort Genießen sind der Zauner-Stollen, die Zauner-Oblaten, der Kaiser-Guglhupf, das Ischler-Törtchen, das Ischler-Kipferl sowie die Kaisertorte.

Endlich verrät der Hausherr nicht nur Originalrezepturen, sondern hat auch viele seiner eigenen Rezepte behutsam überarbeitet und an die moderne Küche angepasst.



Rezeptregister:

  • Adventstrudel
  • Apfelstrudel
  • Apfeltorte Royal
  • Bananenschnitten
  • Bienenstich
  • Biskuitroulade
  • Böhmischer Mohnstriezel
  • Böhmischer Patzlkuchen
  • Brandteig
  • Brandteigcreme mit Erdbeeroberscreme
  • Brandteigkrapferl mit Cappuccino-Mousse
  • Brombeerdatschi mit Pistazienstreusel
  • Butter-Blätterteig
  • Cappuccino-Parfait
  • Cassistorte
  • Crème brulée mit Weichselragout und Hippen
  • Eclairs mit Kaffeeoberscreme
  • Eclairs mit verschiedenen Cremefüllungen
  • Eierlikörtorte
  • Erdbeer-Baisertorte
  • Erdbeerroulade
  • Erdbeer-Schokoladenbombe
  • Feiner Topfenauflauf mit Waldbeergranité
  • Garnierte Lebkuchenmotive
  • Geeister Kaiserschmarren mit Rhabarber-Himbeer-Ragout
  • Geeiste Parfait-Kuppeltorte
  • Gewürzsoufflés mit Rotweinsabayon und Cassis-Feigen
  • Glasierte Festtagstorte
  • Glasierte Schokokuppeln mit Chili und Beereneinlage
  • Glasierte Walnussschifferl
  • Gratinierte Waldbeeren
  • Handdressierte Rothschild-Biskotten
  • Holländer-Cremeschnitten
  • Kaffeebuttercreme-Roulade
  • Kaiseromelette mit Weinsabayon
  • Kaiserschmarren mit karamellisierten Birnen
  • Karamellsauce
  • Kardinalschnitten
  • Lebkuchenteig
  • Leichte Biskuitmasse, dunkel
  • Leichte Biskuitmasse, hell
  • Linzer Kipferl
  • Mailänder Schüsserl
  • Mandel-Schokokuchen
  • Mandelspritzgebäck
  • Marillenknödel mit Marillenragout
  • Maroni-Oberstorte
  • Millefeuille mit Nougatmousse und Kumquat
  • Mini-Gugelhupfe mit Faschingsköpfen
  • Mohnfülle
  • Mohngolatschen
  • Mohn-Nuss-Nudeln
  • Mohntorte mit Topfencreme
  • Mürbeteig
  • Müsli-Blechkuchen
  • Nuss-Christstollen
  • Nuss-Ischler
  • Nusspalatschinken
  • Nussstrudel
  • Orangen-Mokka-Brezerl
  • Original Ischler Törtchen
  • Parfaitknödel mit frischen Datteln
  • Pariser Creme
  • Pfirsich-Marzipankuchen
  • Plunderteig
  • Punschkrapferl
  • Rehrücken
  • Ribiselschaumschnitten
  • Salzburger Nockerl
  • Schlosserbuben mit Karamellsauce
  • Schokokoch mit Schlag
  • Schokokrapferl mit Schlag
  • Schokolebkuchenbusserl
  • Schokoroulade mit Weichseln
  • Schokosauce
  • Schratt-Gugelhupf
  • Sisi-Parfait (Vanilleparfait mit Himbeeren)
  • Strudelteig
  • Teegebäck - gelbe Masse
  • Topfenstrudel
  • Vanillebrezen
  • Vanillecreme
  • Vanillekipferl
  • Waldbeer-Joghurttorte
  • Waldviertler Apfel-Mohn-Kuchen
  • Walnusschnitte
  • Weihnachtlich garnierter Rotweingugelhupf
  • Weincremetorte mit Himbeeren
  • Zauner-Palatschinken
  • Zauner-Trüffeltorte




💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert habt,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt, lasst es uns wissen! 💡



* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen