Samstag, 30. Dezember 2017

Partyrezepte: Nichts wie ran ans Büfett!





Nichts wie ran ans Büfett!
von Martin Kintrup
ISBN: 9783833844751
64 Seiten
EUR 8,99



Kurzinfo zum Buch:


Any time is partytime!

Ob Geburtstag, die neue Wohnung oder eine bestandene Prüfung: Einen Grund zum Feiern gibt es immer! Also schnell die besten Freunde angerufen, und schon kann die Party steigen. Damit die Gäste auch noch Wochen später von der Feier schwärmen, müssen unbedingt ein paar Kracher fürs Büfett her. Dabei gilt Partyregel Nr. 1: wenig Arbeit, viel Spaß - schließlich möchte man als Gastgeber entspannt mit-feiern!

Mit dem GU-Küchenratgeber Partyrezepte ist das ganz leicht: Tortillahäppchen und Saltimbocca-Pops sind so gut, dass sie noch am Büfett von der Hand in den Mund wandern. Zum Einheizen und als Grundlage für eine lange Nacht gibt es Süßkartoffel-Chili-Suppe oder Quiche con Carne. Und zum süßen Abschluss stürzen sich alle auf cremige Tiramicotta und spritzigen Hugo-Cheesecake. 

Wenn die mal nicht das Zeug zum Party-Klassiker haben Also: Wann feiern wir wieder?


Rezeptregister:

  • Apfel-Cobbler mit Eierlikör-Sahne
  • Arrabbiata-Butter
  • Avocado-Hummus
  • Borschtsch Hawaii
  • Couscoussalat mit Granatapfel
  • Double Choc Cherry Cakes
  • Filotörtchen mit Lachs
  • Halloumi-Orangen-Salat
  • Honigfeigen mit Rosmarin
  • Hot Chees 'n' Onion Dip
  • Hugo-Cheesecake mit Himbeeren
  • Joghurtschaum mit Erdbeeren
  • Kartoffel-Kürbis-Pide
  • Kräuter-Keftedes
  • Lauch-Walnuss-Baguette
  • Laugenstangen mit Speck
  • Lemon Curd Cupcakes
  • Marokkanische Kichererbsensuppe
  • Minipaprika mit Pestolinsen
  • Mozzarella-Tramezzini
  • Orecchiette-Hähnchen-Salat
  • Orientalischer Möhrensalat
  • Pintxos variados
  • Portwein-Beeren-Dressing
  • Rote-Bete-Ziegenkäse-Dip
  • Quiche con Carne
  • Saltimbocca-Pops mit Birnen
  • Schokoküsse
  • Senfdressing mit Kürbiskernöl
  • Soyziki
  • Süßkartoffel-Chili-Suppe
  • Thai-Rösti mit Garnelen
  • Thymian-Croutons
  • Tiramicotta mit Blaubeeren
  • Tortillasticks mit Chorizo
  • Vier-Käse-Suppe mit Pilzen
  • Wrap-Bites mit Hühnchen
  • Würzige Pita - selbst belegt
  • Ziegenkäse-Schiffchen
  • Zwiebelkuchen-Toasties




💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert habt,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt,
könnt Ihr uns dies über unser Formular mitteilen. 💡



* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Miso: Rezepte - Kultur - Menschen




ISBN:  9783775007726
216 Seiten
EUR 29,00




Kurzinfo zum Buch:

Geschmacksrevolution!
Food- und Reisebloggerin Claudia Zaltenbach von Dinner um Acht hat sich in ihrem ersten Kochbuch dem Thema MISO in all seinen Variationsmöglichkeiten angenommen: Rezepte, Warenkunde, Interviews und Reiseberichte. Vorgestellt werden auch Miso-Produzenten in Japan, Korea und im Schwarzwald.


Vor einiger Zeit hat sie auf ihren kulinarischen Entdeckungsreisen Miso für sich entdeckt und festgestellt, wie vielfältig diese Paste sein kann. In ihrem ersten Buch gibt sie ihm nun die Bühne, die es verdient. Denn eigentlich gibt es nichts, was mit ein bisschen Miso nicht noch besser würde!

Produziert wird Miso nicht nur in Japan und Korea, sondern auch im heimischen Schwarzwald. Claudia Zaltenbach ist an die Produktionsstätten gereist und mit vielen spannenden Informationen zurück gekommen. Ihre Rezepte bieten beste Cross-Over-Küche, die mit Einflüssen aus der Karibik, dem Norden, dem Mittelmeerraum, Asien, aber auch traditionell Vertrautem zeigen, welches geschmackliche Potenzial in den unterschiedlichen Miso-Varianten steckt. Auch wer Miso selbst herstellen möchte, wird hier fündig.


Mit einem Vorwort von Prof. Thomas Vilgis und Interviews sowie Gastrezepten von Tanja Grandits, Lucki Maurer, Tohru Nakamura und Kudo Chiori.



Rezeptregister:

  • American Cheese Cake mit weißem Miso und Himbeeren
  • Aprikosen-Konfitüre mit Gewürzen
  • Asia-Burger mit Mandel-Miso-Pesto
  • Auberginen mit Miso-Dressing (Nasu Dengaku)
  • Badische Bubespitzle mit Schwarzwurzeln und Miso-Béchamel
  • Bete-Salat mit Sellerie, Apfel undOrangen-Haselnuss-Miso-Dressing
  • Brotaufstrich mit Spinat, Shiro Miso und Seidentofu
  • Brownies
  • Bunte Salat-Wraps mit Ingwer-Limetten-Dressing
  • Butter
  • Cream Cheese
  • Cremige Fenchel-Limetten-Suppe mit Shiro Miso, Pilzen und Käsehippe
  • Curry-Hummus
  • Dashi – klassisch und vegetarisch
  • Edamame-Salat mit weißem Rettich und Sprossen
  • Fenchel-Aprikosen-Salat mit Zitronen-Miso-Dressing
  • Flank vom Iberico mit Ananas, Fenchel und Miso-Vinaigrette – Rezept von Lucki Maurer
  • Frühlings-Ramen-Bowl
  • Galette mit Tomaten, frischem Mais und Miso-Butter
  • Glasierte Miso-Pilze auf Erbsenpüree
  • Grüne Bohnen mit Walnuss-Miso-Sauce
  • Grüner Spargel mit pochiertem Ei und japanischer Hollandaise
  • Gyoza mit Bärlauch, Spitzkohl und Shiitake
  • Hackbällchen vom Huhn mit Zitronengras, Miso und Koriander
  • In Rotwein und Miso geschmorte Rinderhüfte
  • Jakobsmuscheln mit Sherry-Miso-Glasur, Salicornes und Kokos-Risotto
  • Japanische Senbei mit Hatcho-Miso-Glasur
  • Kabeljau und Nordseekrabben mit Zitronen-Miso-Dillsauce
  • Karibische Fish-Chowder mit Rum, Miso und Limetten
  • Knusprige Tofu-Lollis mit Miso-Erdnuss-Topping
  • Koji selber machen
  • Kürbissuppe mit frischem Kurkuma und Miso
  • Lachs mit Pak Choi und süß-salziger Tofucreme – Rezept von Kudo Chiori
  • Lachs-Tataki mit Miso-Lack und Karotten-Tapioka – Rezept von Tanja Grandits
  • Lauwarmer Gurken-Sesam-Salat
  • Mandeln
  • Marinierter Schweinebauch mit geschmortem Lauch
  • Mayonnise
  • Mexikanische Tacos mit Chipotle Chili
  • Miso & Maple – geröstetes Wurzelgemüse
  • Miso selber machen
  • Miso-Eis
  • Miso-Huhn mit Zucchini-Tagliatelle
  • Miso-Pralinen mit knuspriger Kombu – Rezept von Tohru Nakamura
  • Miso-Soufflé mit Rhabarber-Umeboshi-Kompott – Rezept von Tohru Nakamura
  • Miso-Steak mit Sesam-Knoblauch-Spinat
  • Miso-Suppe – der Klassiker
  • Möhren-Ingwer-Dip
  • Okinawa Ginger Beef mit zweierlei Ingwer
  • Oktopus mit schwarzem Pfeffer und Rucola-Birnen-Salat
  • Pastinaken-Goldrüben-Quiche
  • Penne mit Miso-Tomaten-Sauce und Oliven
  • Pizza mit Lardo, Miso und Portulak
  • Radicchio, Puntarella und Chinakohl mit Blutorangen-Miso-Dressing
  • Rehmedaillons mit Pflaumen-Miso-Sauce und Steckrüben-Puffern
  • Reisflocken mit Orange Curd und Shiro Miso
  • Rotkohl-Slaw mit Honig-Sesam-Dressing und Shiro Miso
  • Salat aus dem Meer mit Röstgemüse und Sesam-Ingwer-Dressing
  • Schoko-Muffins mit Miso-Karamell und Kakaonibs
  • Spargel-Salat mit Chorizo und Erdbeer-Miso-Dressing
  • Tagliatelle mit Pilzen und Madeira-Miso-Sahne
  • Tomatensuppe aus gerösteten Tomaten mit Miso und Kräuter-Croûtons
  • Tuna Kebab mit Mango-Avocado-Dip
  • Udon-Nudelsuppe mit Pak Choi, Rinderbrust und Shiitake
  • Vier-Bohnen-Suppe mit Speck, Shiro Miso und Koriander
  • Walnuss-Feigen-Dip
  • Zitronen-Hähnchen
  • Zucchini-Nudeln mit Kokoschips und Miso-Tomaten


Rezensionen zum Buch:



💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert habt,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt,
könnt Ihr uns dies über unser Formular mitteilen. 💡



* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Mittwoch, 27. Dezember 2017

100 Gerichte, die Du gekocht haben musst, bevor Du den Löffel abgibst




ISBN: 9783959611398
224 Seiten
EUR 20



Kurzinfo zum Buch:

Ein Kind zeugen, ein Haus bauen, einen Baum pflanzen – das war gestern. Die "Bucket-Lists" von heute sehen ganz anders aus. Hier kommt Eure Löffelliste im wahrsten Wortsinn: 100 Mal etwas Leckeres auf dem Löffel, ehe man selbigen abgibt!

Schmökert in populären, verrückten, genialen und andersartigen Rezepten aus aller Herren Länder. Nachkochen und probieren ist Pflicht!

Los geht es mit absoluten Klassikern, die wirklich jeder kennen sollte, danach folgen Rezepte für Neugierige, die einmal etwas Neues ausprobieren möchten. Für alle die vom Luxus träumen gibt es einige Gourmetrezepte, aber auch Unerschrockene und Mutige kommen hier voll auf ihre Kosten.

💡Alice:
Bei einigen Rezepten würde ich ja persönlich nen Rückzieher machen, weil sie mir einfach zu abgefahren sind 🙈, aber ich bin da ja manchmal auch ein kleiner Schisser. 😂 Dank diesem Kochbuch, habe ich aber mittlerweile meine erste Currywurst überhaupt zubereitet und gegessen und es folgen sicher noch einige Gerichte, die ich dann abhaken kann. Ein tolles Kochbuch für alle Foodbegeisterten Menschen und auch ein super Geschenk fürs neue Jahr! Da hat man dann gleich die passenden Vorsätze parat.

Die ultimative Food-Bucket-List für jeden ambitionierten Hobbykoch.



Rezeptregister:

  • Algensalat mit Soba-Nudeln
  • Alligator-Burger
  • Ameisen-Schokolade mit Salz-Lakritz
  • Asiatische Schweineohren
  • Austern
  • Bacalhau mit Kichererbsen und Tomaten
  • Bánh Mi - Vietnamesisches Baguette
  • Beef Tatar
  • Bibimbap - Koreanische Bowl
  • Blutwurst mit Apfel und Zwiebel
  • Boeuf Bourguignon mit Schalotten und Steinpilzen
  • Bouillabaisse mit Rouille
  • Bries mit Kräutern
  • Brioches mit Zimt-Kardamom-Butter
  • Burrata mit frischen bunten Tomaten und Pinienkern-Basilikum-Dressing
  • Carpaccio vom Kobe-Rind
  • Ceviche
  • Chicken Tikka Masala
  • Churros mit dunkler Schokolade
  • Curry "Snake Dog" mit Schlangenfleisch
  • Currywurst
  • Durian-Püree mit Kokos-Panna-Cotta
  • Eclairs mit Himbeer-Vanille-Füllung
  • Eggs Benedict mit English Muffins
  • Fermentierter Knoblauch mit Bratkartoffeln und Frühlingszwiebeln
  • Französische Zwiebelsuppe
  • Fregola Sarda mit Bottarga und Basilikum
  • Frische Kaktusblätter mit schwarzem Bohnenmus und Tomaten-Salsa
  • Frische Morcheln mit weißem Spargel und Nussbutter
  • Frittierte Schokoriegel im Backteig
  • Froschschenkel mit Artischocken
  • Gebackene Auberginen mit Zimt und Gewürztem Joghurt
  • Gebackene kleine Tintenfische
  • Gebratene Bittergurken mit Joghurt
  • Gebratene Steinpilze mit Crostini
  • Glasierte Tauben mit bunten Tomaten und roten Zwiebeln
  • Gratinierter Chicorée mit Roquefort und Birnensalat
  • Grilled-Cheese-Sandwich mit Blaubeer-Relish
  • Haggis mit Kartoffel-Minz-Stampf
  • Handkäse mit Musik
  • Hummer Thermidor
  • Jakobsmuscheln mit Miso-Butter und eingelegter roter Zwiebel
  • Kaiserschmarrn
  • Kängurusteak mit Süßkartoffelgratin und Neuseelandspinat
  • Karamellisierte Heuschrecken mit Chili und Passionsfrucht
  • Karibischer Kuttel-Eintopf - Mondongo
  • Kaviar mit Blini und Crème Fraiche
  • Klassischer Garnelencocktail mit Mandarinen und Avocado
  • Krokodil-Popcorn mit Chili-Limetten-Mayonnaise
  • Labskaus
  • Lamm-Tajine mit Datteln und Rosenknospen
  • Lobster Rolls mit Hummerfleisch und Sellerie
  • Lotuswurzel-Salat mit Shitake-Pilzen und Glasnudeln
  • Mac & Cheese mit Knusperbröseln und extra viel Käse
  • Matjes "Hausfrauenart"
  • Mein Ragù alla Bolognese
  • Mit Kräutern gebackene Rindermarkknochen
  • Mole - Mexikanische Schokoladensauce zum Brathähnchen
  • Original "Caesar Salad"
  • Ossobuco mit Gremolata
  • Paella mit Meeresfrüchten und Chorizo
  • Pancakes mit Maple Butter und Bacon
  • Panierte Schafshoden
  • Pavlova mit Sahne und frischen Beeren
  • Percebes
  • Pizza mit Büffelmozzarella und selbst gemachter Tomatensauce
  • Pokébowl mit frischem Thunfisch, Mango und Fava-Bohnen
  • Pulpo mit Paprika-Salsa und Röstkartoffeln
  • Quiche Lorraine
  • Ramen-Nudeln mit Schweineschulter, weichem Ei und Pak Choi
  • Roastbeef mit Remoulade
  • Rosa gebratenes Lammkarree mit Speckbohnen
  • Rührei mit frischem schwarzen Trüffel
  • Safran-Risotto
  • Scharfe Hühnerfüße mit Sojasauce und Paprika
  • Schokoladen-Brownies mit Salz-Karamell-Creme und Pekanüssen
  • Schweinebraten mit Knödeln
  • Schweinehirn mit Röstbrot
  • Schwertmuscheln mit Kräutern und Knoblauch
  • Seeigel
  • Seeschnecken mit Gemüse und Weisswein
  • Seeteufelleber mit karamellisierten roten Zwiebeln und Erbsen
  • Seidentofu mit scharfer Sojamarinade und Reishügeln
  • Selbst gebeizter Lachs mit Orange, Kräutern und Chili
  • Shakshuka
  • Shepherd's Pie
  • Som Tam - Grüner Papaya-Salat aus Thailand
  • Spaghetti Carbonara
  • Sticky Rice mit Mango
  • Surf & Turf mit Rib-Eye-Steaks und Riesengarnelen
  • Sushi mit Thunfisch, Lachs und Avocado
  • Tapas mit Jamón Ibérico
  • Tarte Tatin
  • Taschenkrebs im Ganzen mit Butter und Brot
  • Tomatensugo
  • Vegetarische Frühlings-Minestrone
  • Wachtel-Spiegeleier mit Wildkräutersalat
  • Wiener Schnitzel mit Kartoffel-Gurken-Salat
  • Zungensalat mit Radieschen
  • Zweifach frittierte Pommes mit selbst gemachter Mayonnaise



Rezensionen zum Buch:







💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert habt,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt,
könnt Ihr uns dies über unser Formular mitteilen. 💡



* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Homemade happiness





von Chelsea Winter
ISBN: 9783869138855
240 Seiten
EUR 26




Kurzinfo zum Buch:

Nichts geht über gutes, hausgemachtes Essen – das man am besten zusammen mit Familie und Freunden an einem Tisch genießt. Und was bei der schwindelerregend hohen Anzahl an Diäten und Ernährungstrends sowie alle der medialen Panikmache (low-fat hier, low-carb dort) oft unter den Tisch fällt, gehört hier zur Philisophie: Stresst euch nicht. Habt Spaß am Leben! Denn das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen.

So hat sich Chelsea Winter, Neuseelands derzeit beliebteste Köchin, mit ihrer ebenso köstlichen wie schnörkellosen Küche denn auch direkt in die Herzen ihrer Leserinnen und Leser gekocht und geschrieben. Ihr Geheimrezept? Ihre charmante, unprätentiöse Art, ihre Liebe zu leckerem Essen – und natürlich ihre Fähigkeit, aus einfachen Zutaten Gerichte zaubern, die toll aussehen und fantastisch schmecken.

Homemade Happiness hält, was es verspricht: wunderbares Essen, das leicht zuzubereiten ist, das glücklich macht und das alle lieben!



Rezeptregister:

  • Aioli
  • Apfel-Rhabarber-Crumble
  • Apfel-Rosinen-Zimt-Muffins - Rezept in englisch
  • Bananen-Kokos-Kuchen
  • Bananensplit mit Karamellsauce
  • Biscotti mit Mandeln, Zimt und Zartbitterschokolade
  • Blaubeer-Muffins mit Zitrone und Honig
  • Boeuf Bourguignon
  • Bread-and-Butter-Pudding mit Honig und Aprikosen
  • Brillante Bouillabaisse
  • Bruschetta
  • Buttriges Knoblauchbrot
  • Chai Masala
  • Chelsea Fried Chicken
  • Chelseas Apple Pie - Rezept in englisch
  • Chelseas Cheesecake mit weißer Schokolade und Beeren
  • Cremige Suppe mit Kürbis, Süßkartoffeln und Karotten
  • Cremiges Kartoffelpüree mit Bratensauce
  • Die besten Chocolate Chip Cookies - Rezept in englisch
  • Die weltbeste Rindersuppe mit Gemüse
  • Dukkah
  • Durchtriebene Rissoles auf Kartoffel-Lauch-Stampf
  • Eier-Spinat-Speck-Wraps
  • Eine Art Boeuf Stroganoff
  • Einfache Schokoladentarte
  • Erdnussbutter-Vollkorn-Kekse
  • Fantastische schwedische Fleischklöße
  • Fettuccine mit Hähnchen in cremiger Sauce
  • Fisch mit Zucchininudeln, cremigen Süßkartoffelpüree und Olivenölstreuseln
  • Fleischklößchen mediterraner Art
  • Frittata mit Wurst und Lauch
  • Fruchtige Energiebällchen
  • Garnelen-Risotto mit Speck und Rosmarin
  • Ginger Kisses
  • Goldene Haferkekse
  • Gnocchi in cremiger Tomatensauce mit Basilikum
  • Griechischer Lammsalat mit Zaziki-Dressing
  • Guacamole
  • Hähnchen in aromatischer Paprika-Knoblauch-Sauce
  • Hähnchen in Sesamsauce
  • Hähnchen vom Grill indische Art mit Joghurtdip
  • Hähnchenschenkel italienische Art - Rezept in englisch
  • Ika Mata
  • Kaffee-Walnuss-Torte
  • Kartoffel-Kräuter-Auflauf mit viel Käse - Rezept in englisch
  • Kartoffelsalat Deluxe
  • Käsedip
  • Käsehappen mit Schinken und Hähnchen
  • Kiwi Shepard's Pie
  • Knusperschokolade
  • Knusprige Gemüse-Samosas
  • Knusprige Müsliriegel mit Aprikosen und Schokolade
  • Kokosmilchreis
  • Köstlicher Dattelkuchen - Rezept in englisch
  • Krautsalat
  • Lachs-Frischkäse-Wraps
  • Lamm-Moussaka, überbacken mit cremiger Blumenkohlsauce
  • Lamm mit Zitronen-Kräuter-Glasur und Blumenkohlpüree
  • Lammbraten mit fabelhafter Sauce, Erbsen und Minze
  • Lasagne mit Hähnchen und Kürbis - Rezept in englisch
  • Luftig-leichte Zitronenspeise
  • Lunchbox-Wraps
  • Marokkanischer Hähnchensalat mit Aprikosen
  • Massaman-Curry mit Rindfleisch
  • Meine berühmten knusprig gebackenen Kartoffeln
  • Mexikanische Dip-Fiesta
  • Mikes Lieblingspizza mit Hähnchen
  • Mince & Cheese Pie
  • Mum's Bacon & Egg Pie
  • Muscheln vom Grill mit Prosciutto-Streuseln und Knoblauchbutter
  • Nasi Goreng
  • Ofenkartoffeln mit Lachs und Kräutern
  • Orange Chocolate Chip Cupcakes
  • Parmesan-Hähnchen-Happen
  • Pikanter Süßkartoffelauflauf  mit Räucherfisch
  • Püree von gerösteten Karotten
  • Räucherlachs-Frischkäse-Sushi
  • Räucherlachscreme
  • Rauchig-scharfe Suppe mit Chorizo und Halloumi
  • Roll-Ups aus echtem Obst
  • Rote-Bete-Salat mit Cashewkernen und Feta
  • Saftige Hähnchenkeulen mit Zitrone und Rosmarin
  • Saftige Schweinekoteletts mit der leckersten Sauce überhaupt
  • Schokoladen-Kokos-Kugeln
  • Schokoladentorte ohne Mehl
  • Schokonanen-Smoothies
  • Sensationelle Hähnchen-Sandwiches
  • Spaghetti all'Amatriciana
  • Tamarillo-Apfel-Cobbler
  • Teriyaki-Hähnchen-Sushi
  • Thunfisch-Mayo-Sushi
  • Tomatensalsa
  • Traumhafte Blumenkohlsuppe
  • Vanilleschnitten
  • Viel bessere Devilled Sausages
  • Vol-au-Vents mit Hähnchen und Pilzen
  • Weiche Tortillas mit zarten Rindfleisch
  • Würziger Pumpkin Pie
  • Zitronen-Mascarpone-Tarte
  • Zucchini-Käse-Muffins mit Relish



Rezensionen zum Buch:





💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert habt,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt,
könnt Ihr uns dies über unser Formular mitteilen. 💡



* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Mittwoch, 29. November 2017

{Lust auf Land} Winterschmaus





Lust auf Land
ISBN: 9783862440733
192 Seiten
EUR 9,99




Kurzinfo zum Buch:


Wenn es draußen kalt ist, gibt es nichts Besseres als wohlig wärmende Wintergenüsse. Ob schmackhaftes Wintergemüse, herzhafte Suppen und Eintöpfe, feiner Braten oder herrlich duftende Süßspeisen, in der kalten Jahreszeit freut man sich auf eine deftige Mahlzeit.

100 Rezepte vom Land, wo noch mit Liebe und Naturprodukten gekocht wird, zeigen die Vielfalt an winterlichen Gerichten. Und das alles ohne großen Aufwand.



Rezeptregister:

  • Apfel-Rosinen-Strudel mit Walnüssen
  • Apfel-Rote-Bete-Gratin mit Walnüssen
  • Apfelkücherl mit Zimtzucker
  • Apfelpfannkuchen mit Honig
  • Apfelpunsch mit Kaffeebohnen und Zimt
  • Blumenkohlauflauf mit Emmentaler
  • Bohnen-Hähnchen-Eintopf mit Zwiebeln
  • Bohnensuppe mit Wirsing
  • Borschtsch mit Forelle und Sauerrahm
  • Bratäpfel mit Marzipan-Mandel-Füllung
  • Brathähnchen mit Pflaumen-Aprikosen-Füllung
  • Brezelkuchen mit Pfifferlingen
  • Champignonsuppe mit Steinpilzen und Kassler
  • Cranberrypunsch mit Kirschwasser
  • Entenbrust mit Sauerkraut und Kräuterklößen
  • Erbsensuppe in der Kasserolle
  • Fasan im Speckmantel auf Rotkohl
  • Fasanenragout mit Brokkoli und Blätterteig
  • Fischeintopf mit Gemüse und Champignons
  • Fleischpastete mit Champignons und Kräutern
  • Gebratene Steckrüben mit Linsen-Vinaigrette
  • Gefüllter Hefekuchen mit Rosinen und Zimt
  • Gemüseauflauf mit Emmentaler
  • Gemüsecremesuppe mit Rebhuhnbrust und Weintrauben
  • Gemüseeintopf mit Speck
  • Gemüsekuchen mit Mandeln
  • Gemüsepfanne mit Rübchen und Pinienkernen
  • Geschmortes Hühnchen im Weinsud
  • Gespickter Rinderbraten mit Orangen
  • Gespickter Wildhasenrücken mit Pilzen
  • Gewürzgrog mit Orangenscheiben
  • Glühwein-Zabaione
  • Grüne Kartoffel-Sellerie-Suppe mit Speckstreifen
  • Hackbraten im Polentamantel
  • Hirschschnitzel mit Pflaumensoße und Salat
  • Kalbsbeuschel mit Markklößchen
  • Kalbsbrust mit Kartoffel-Champignon-Füllung
  • Kalbsröllchen mit Schinken und Salbei
  • Kaninchen in Biersoße geschmort
  • Kartoffel-Blutwurst-Küchlein mit Apfelmus
  • Kartoffelgratin aus der Pfanne
  • Kartoffelrösti in der Pfanne
  • Kartoffeltaschen mit Apfel-Zwiebel-Taschen
  • Kerbelsüppchen mit Kerbelrüben und Maronen
  • Kichererbseneintopf mit Fisch
  • Knusprige Schichtspeise mit Vanillecreme
  • Köthener Schusterpfanne
  • Krautfleckerl mit Frischkäse und Kümmel
  • Kürbis mit Esskastanien und Zwiebeln
  • Kürbiseintopf im Kürbis
  • Kürbisrisotto im ausgehöhltem Kürbis
  • Kürbisstrudel mit Schafskäse und Quark
  • Kürbissuppe mit Salbei und Speck
  • Lammgulasch mit Gemüse
  • Lammragout mit Joghurt
  • Lammschulter mit Rosmarin
  • Lauchgratin mit Schinken
  • Linsensuppe mit Speck im Brotlaib
  • Maispoulade mit Aprikosen und Cranberrys
  • Makkaroni-Käse-Auflauf mit Kräutern
  • Ochsenschwanz mit Zwiebeln geschmort
  • Pfannkuchen mit Mangold
  • Pikanter Hülsenfrüchteeintopf mit Wildreis
  • Pilzbratlinge auf Wirsing
  • Pilzstrudel mit frischen Pilzen
  • Quarkknödel mit Mohnfüllung
  • Quiche Lorraine
  • Rahmchampignons mit Speckknödeln
  • Rinderbraten mit Kürbis, Orangen und Gorgonzola
  • Rinderfilet mit Esskastanien-Püree und Gemüse
  • Rinderschmorbraten mit Glühweinsoße
  • Rindfleisch in Rotwein mit Champignons
  • Rindfleischeintopf mit buntem Wintergemüse
  • Rohrnudeln mit Pflaumen und Puderzucker
  • Rosenkohl mit Esskastanien
  • Rosenkohl-Speck-Auflauf mit Walnüssen
  • Rosinenschmarren mit Zwetschgenkompott
  • Rotkohl-Zwiebel-Törtchen mit Thymian
  • Rotweinbirnen mit Vanillesirup
  • Scheiterhaufen Brotauflauf mit Äpfeln
  • Schweinebraten mit Kräutern und Fenchel
  • Schweinegulasch mit Champignons und Semmelknödeln
  • Schweinekrustenbraten mit Schmoräpfeln
  • Schweinshaxe mit Knödel und Sauerkraut
  • Selleriestrudel aus Blätterteig
  • Spinatgnocchi mit Butter und Walnüssen
  • Spinatknödel mit Walnüssen und Käse
  • Spitzkohl mit Gemüsefüllung
  • Tomatensuppe mit Brotwürfeln
  • Topfenstrudel mit Rum
  • Walnussstrudel mit Mandeln
  • Weihnachtspunsch mit Cranberrys
  • Wildschweinkotelett mit Dörrpflaumen
  • Winterlicher Apfelwein mit frischen Äpfeln
  • Wirsingroulade mit Getreide-Bolognese
  • Wirsingsuppe mit Bohnen und Speck
  • Zimtstern-Shake mit Walnusseis und Likör
  • Zitronenbrathähnchen mit Kartoffeln
  • Zwetschgen-Apfel-Kuchen mit Sauerkraut
  • Zwiebelsuppe mit Pilzen






💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert habt,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt, lasst es uns wissen! 💡



* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Dienstag, 21. November 2017

Weihnachten mit den Landfrauen





Die besten Rezepte aus:
ISBN: 9783898836968
160 Seiten
EUR 16,99




Kurzinfo zum Buch:


Weihnachtsrezepte quer durch Deutschland von Landfrauen aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Bayern.

Denn die Landfrauen wissen einfach, wie man die Wochen bis zum Fest rundum perfekt zelebriert. Und offen wie sie sind, verraten sie auch ihre Lieblingsrezepte und lang gehüteten Geheimnisse. So manches Familienrezept haben sie im Laufe der Jahre perfektioniert.

Winterlich Leckeres mit Rüben, Kohl, Feigen oder Walnüssen. Vorspeisen, Hauptspeisen, Desserts. Klassiker wie Gans und Ente. Die Zutaten - selbst angebaut, gezüchtet und geerntet.

Außerdem gibt es die gesammelten Vorweihnachtsideen samt Deko und Basteleien in einem Buch!



Einen Blick ins Buch gibt es bei uns auf Instagram:





Rezeptregister:

  • Apfel-Creme mit Eiskaffee
  • Birnen-Aprikosen-Strudel mit Vanilleeis
  • Bratapfel-Tiramisu und Schokoladenkuchen
  • Bratapfeltörtchen mit Bratapfel und "Christbäumen"
  • Bunter Schokobruch für Groß & Klein
  • Cognac-Konfekt
  • Cremesüppchen mit Steinpilzen
  • Eierlikörparfait mit Beerensauce
  • Feine Kartoffelsuppe mit Karpfenklößchen
  • Fruchtige Trüffel mit Zimtlikör
  • Gebackener Karpfen mit Kartoffelsalat
  • Gefüllte Gans mit Rotkohl und Apfelmus
  • Gefüllte Pute mit Cranberryknödeln und Apfelrotkohl
  • Gefüllter Gockel mit gebratenem Kürbis und Rotkohl-Orangen-Salat
  • Geräucherter Waller an Orangen-Fenchel-Rohkost
  • Glühwein zum Verschenken
  • Hähnchenbrustfilet mit Rahmwirsing
  • Heilscher Schokotraum mit Orange und Granatapfel
  • Hirschragout mit Kartoffel-Sellerie-Püree und Kürbisgemüse
  • Ingwer-Honig-Eis mit Sahne
  • Kabeljau im Senfsaucenbett mit Bratkartoffeln und Bornheimer Böhnchen
  • Kaffee-Orangen-Konfekt
  • Kalbsfilet mit Äpfeln und Schalotten
  • Kaninchen im Speckmantel mit Thymian und Knoblauch
  • Karamellcreme mit Zuckergitter
  • Käsefondue mit Endiviensalat und "Hochlandkaviar"
  • Königinpastete mit Hühnerragout
  • Kräuternockerl auf Feldsalat
  • Kräuterreibeplätzchen mit Putenlachsschinken
  • Kürbiscremesuppe mit Ingwer
  • Kürbissalat mit Äpfeln
  • Lammkeule mit Heidelbeersauce, Kartoffelpüree und Spitzkohl
  • Lammrouladen mit Gewürzfüllung und Kürbisspätzle
  • Lauwarmer Linsensalat mit rohem Schinken
  • Lebkuchen als Baumschmuck
  • Lebkuchen-Mousse mit Mandeln und Rumäpfeln
  • Mandeleis mit weißem Schokoküchlein
  • Maronencremesuppe mit Walnussbrot
  • Milch-Karamellcreme mit Amaretto
  • Orangencreme mit Mascarpone
  • Pastinakencremesuppe mit Apfel
  • Perlhuhn in Thymiansauce mit Muskatnudeln
  • Printen-Tiramisu und karamellisierte Äpfel mit Eis und Kürbiskernen
  • Rehmedaillons mit Semmelknödeln, Gemüse und Feldsalat
  • Rinderlende mit Rotweinsauce, Reibernockerln und Blaukrautscheiben
  • Rinderrouladen mit Feigen-Walnuss-Füllung, Haferlknödeln und Zwiebelgemüse
  • Rinderschmorbraten in Rotwein-Schoko-Sauce mit Holunderrotkohl
  • Rosenkohlcremesuppe mit Entenbrust
  • Rote-Bete-Suppe mit Scampispieß
  • Rotweinbirne mit Schokosahne und Mandelsplittern
  • Salat mit Ziegenkäse im Schinkenmantel
  • Schweinebraten mit Klößen und Bohnengemüse
  • Schweinefilet in Senfkruste mit glasierten Möhren und Kartoffelpüree
  • Sesam-Krokant-Körbchen mit Zweierlei Eis
  • Spekulatiuskuchen und marmorierte Schokocreme
  • Weihnachtsbaum-Eis und Blätterteigtörtchen
  • Weißkohltarte mit Äpfeln
  • Wildhack-Strudel mit Pilzsauce
  • Wildkräutersalat mit Kräuterseitlingen, Feigen und Bentheimer Schweinebäckchen
  • Wildschweinkeule mit Kartoffelpüree und Brokkoli mit gerösteten Pinienkernen
  • Zitronentaler als Mitbringsel




* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Montag, 20. November 2017

Kipferl & Busserl





Österreichische Weihnachtsbäckerei
von Ingrid Pernkopf und Renate Wagner-Wittula
ISBN: 9783222140112
224 Seiten
EUR 24,90



Kurzinfo zum Buch:


🎅 Himmlische Kekse in Hülle und Fülle 🎄

Was wäre Weihnachten ohne die Vielzahl an köstlichen Keksen? Zimtsterne und Anisbusserl, Vanillekipferl und Elisenlebkuchen sind untrennbar mit dem schönsten Fest des Jahres verbunden. 

Der Duft selbst gemachter, frisch gebackener Weihnachtskekse ist einzigartig und lässt bei Groß und Klein die Vorfreude erst so richtig aufkommen. Ob mit Schokolade, Marmelade, Trockenfrüchten oder Nüssen – die bewährten Rezepte Ingrid Pernkopfs zu Klassikern und neu inspirierten Kreationen laden zum Nachbacken ein.

Zahlreiche Tipps und Tricks machen Einsteigern und Könnern Lust aufs Ausprobieren. So braucht es nur noch etwas Liebe, um die kleinen Kunstwerke entstehen zu lassen – die dann mit leuchtenden Augen verzehrt werden. Mmhhh!



Rezeptregister:

  • Altmünsterer Adventsschnitten
  • Amaretti
  • Anisbrötli
  • Apfelbrot mit Dörrfrüchten
  • Apfelstollen
  • Biskotten
  • Butterbrote
  • Butterbrote mit Schokolade
  • Buttercreme - Grundrezept
  • Butterkranzerl
  • Butterspritzgebäck
  • Canachecreme
  • Cornflakesbusserl
  • Dinkelkekse
  • Dottergebäck mit Mandeln
  • Dressierte Linzer Augen
  • Dunkle Oreonkekse
  • Einfacher Lebkuchenteig (für Kinder)
  • Eisenbahner
  • Eistreichglasur
  • Eiweißglasur
  • Eiweißglasur mit Kaffee
  • Eiweißglasur mit Schokolade
  • Elisenlebkuchen
  • Erdäpfellebkuchen
  • Erdnuss-Schoko-Kekse
  • Erdnusskekserl
  • Esterházyschnitten
  • Florentiner
  • Fondantglasur
  • Fondantglasur mit Schokolade
  • Früchtebrot (Hutzelbrot)
  • Früchterollen
  • Gefüllte Nüsse
  • Gefüllte Sonnenblumenkerntascherl
  • Gerührter Lebkuchen
  • Gespritztes Sandgebäck
  • Gewürztaler
  • Gleichschwer-Sandgebäck
  • Gmundner Busserl
  • Gmundner Schokoladenschnitten
  • Grünberg-Hauskekse
  • Gummiarabikum-Glasur
  • Haferflockenkekse mit Kokos
  • Haferflockentaler
  • Hausfreunde
  • Hausschnitten
  • Heidesand
  • Himmelskekse
  • Honig-Dinkel-Kekse
  • Honiglebkuchen mit Mandeln
  • Husarenkrapferl
  • Ingwer-Schoko-Muffins
  • Ingwerkekse
  • Innsbrucker Schnitten
  • Kakaoglasur
  • Karamellkekse
  • Karottenbusserl
  • Katzenzungen
  • Keksstollen
  • Kinderkekse
  • Kletzenbrot
  • Knusperkekse
  • Knuspriges Mandelbrot
  • Kokos-Ananas-Kekse
  • Kokosbusserl
  • Kokosbusserl mit Topfen
  • Kokoskuppeln
  • Kokoswürfel
  • Krähenbusserl
  • Kräuterkekse mit Schokoladen-Orangen-Füllung
  • Krokant
  • Kürbiskernkekse
  • Kürbiskernschnitten
  • Kürbiskrokant
  • Kürbistaler
  • Lebkuchen
  • Lebkuchenbusserl
  • Lebkuchengewürz
  • Lebkuchenglasur
  • Lebkuchenschnitten
  • Linzer Augen
  • Luftiges Mandelbrot
  • Mailänder
  • Mandelmakronen
  • Mandelspekulatius
  • Maronistangerl
  • Marzipan-Frucht-Teig
  • Marzipanbrot
  • Marzipanfüllcreme
  • Marzipankonfekt
  • Maschinenkekse
  • Michis Spitzbübli
  • Milchkaramellcreme
  • Mohn-Preisselbeer-Busserl
  • Mohnbusserl
  • Mohnlebkuchen
  • Mohnsterne
  • Mostkekse
  • Mürbeteig - Grundrezept und Variationen
  • Mürbeteigkekse
  • Nougat-Kokos-Stangerl
  • Nougatbuttercreme
  • Nougatgebäck
  • Nougatkipferl
  • Nussbusserl
  • Nussduchesse
  • Nussform
  • Nussfüllmasse
  • Nussknacker
  • Nussküsschen
  • Nussschnitten
  • Oblatenlebkuchen
  • Omas Rahmkekserl
  • Orangenglasur
  • Orangenzucker
  • Orangenzungen
  • Pariser Creme
  • Pariser Spitz
  • Pertikus
  • Pfaffenhütchen
  • Pfeffernüsse
  • Pinienmakronen (Pignolimakronen)
  • Pinsdorfer Anistaler
  • Rahmbusserl
  • Rumkugerl
  • Sablés
  • Saftiger Schnittlebkuchen
  • Scharfe Schokoladenkekse
  • Schiffchen
  • Schnecken
  • Schneesterne
  • Schoko-Nuss-Taler
  • Schoko-Tee-Kekse
  • Schokoküsschen
  • Schokoladen-Cookies
  • Schokoladen-Erdnuss-Füllcreme
  • Schokoladen-Marzipan-Füllcreme
  • Schokoladen-Zimtsterne
  • Schokoladenfüllcreme
  • Schokoladenfüllcreme weiß
  • Schokoladenglasur Grundrezept und Varianten
  • Schokoladenkugerl
  • Schokoladenküsse mit Nüssen
  • Schokoladenlebkuchen
  • Schokoladenpralinen
  • Schokoladenpudding-Füllcreme
  • Schokoladenringerl
  • Schokoladentaler
  • Schokoladenzwieback
  • Schwendli
  • Sesamsterne
  • Spekulatius
  • Spekulierer-Schokoladenüberzug
  • Spritzgebäck - Grundrezept und Varianten
  • Staubzuckerglasur
  • Streichhölzer
  • Studentenküsse
  • Süße Mandelscheiben
  • Teecreme
  • Teegebäck "Schwarz auf Weiß"
  • Thomas Bernhards Lieblingskekse
  • Topfen-Öl-Stollen
  • Topfenstollen
  • Totenbeinli
  • Vanillecreme
  • Vanillehörnchen
  • Vanillekipferl
  • Vanilleküsschen
  • Vanilleplätzchen
  • Vanillezucker selbstgemacht
  • Venezianer
  • Wiener Zelten
  • Windbäckerei (Baiser)
  • Zimtsterne
  • Zuckerglasur - Grundrezet und Varianten
  • Zwetschkenlebkuchen




💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert habt,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt, lasst es uns wissen! 💡



* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Sonntag, 19. November 2017

Die Schätze aus Omas Backbuch - Weihnachtsbäckerei





Die Schätze aus Omas Backbuch
ISBN: 9783809438052
160 Seiten
EUR 9,99
* Neuauflage *



Kurzinfo zum Buch:


Hier kommt das wohl schönste Buch für das Backen in der Advents- und Weihnachtszeit. Rund 60 überlieferte, einmalige Familienrezepte warten aufs Nachbacken.

Heißgeliebte Plätzchen, saftige Stollen, aromatische Lebkuchen, wunderbare Kuchen und feine Torten - hier ist für jeden Weihnachtsgenießer etwas dabei.

Schon optisch ist dieses Backbuch ein absolutes Highlight! Wundervolle Fotos, gespickt mit nostalgischen Erinnerungen, handgeschriebenen Rezepten und mehr. Absolute Kaufempfehlung und bei dem Preis kann man überhaupt nichts falsch machen!



Leseprobe:




Rezeptregister:

  • Alexandras Terrassenplätzchen
  • Allgäuer Birnbrot
  • Amelies Lebkuchen
  • Annas Rahmplätzchen
  • Augsburger Biberle
  • Braune Weihnachtsschnitten
  • Brigittes Marzipan-Elisenlebkuchen
  • Butter-Nuss-Rollen mit Marzipan
  • "Butterbrote mit Schnittlauch"
  • Eierlikör-Halbmonde
  • Elisabeths weiße Lebkuchen
  • Feines Dattelkonfekt
  • Festlicher Eichenstamm
  • Fränkische Heinerle
  • Fruchtige Orangentorte
  • Gefüllte Pfefferkuchen
  • Gertis Bethmännchen
  • Gewürzbrot von Oma Magdalena
  • Gitterkuchen mit Nussfülle
  • Gokos Florentiner
  • Großmutter Annas Walnuss-Striezel
  • Herrliche Walnuss-Schnitten
  • Katharinas Kartoffellebkuchen
  • Klassisches Lebkuchenhaus
  • Knusprige Hafer-Becherli
  • Köstlicher Apfelkuchen vom Blech
  • Mamas cremige Kokosschnitten
  • Mamas zartes Schaumgebäck
  • Marias Dattelmakronen
  • Marzipan-Nougat-Plätzchen
  • Marzipanstangen
  • Monikas Kirsch-Busserl
  • Nürnberger Busserl
  • Nuss-Mohn-Striezel
  • Oma Angelas Zimttorte
  • Oma Annas Blätterteig-Ringel
  • Oma Ewerts einfache braune Kuchen
  • Oma Jettes Weihnachtsschnitten
  • Oma Kathis Nussecken
  • Oma Metas Printen
  • Oma Titas braune Kuchen
  • Original Elisenlebkuchen nach Onkel Hans
  • Pfauenaugen mit Hagebuttenkonfitüre
  • Pomeranzenbrötchen
  • Rebeccas Bischofsbrot
  • Regines gefüllte Mandelkörbchen
  • Resis Hausfreund
  • Roses Nürnberger Springerle
  • Rosis Grießmakronen
  • Saftige Haferflocken-Zimtsterne
  • Saftige Lebkuchen
  • Saftiges Früchtebrot
  • Schokoladenplätzchen
  • Spitzkuchen aus der Abtei St. Josef
  • Süße Christrosen
  • Tante Marthas Apfel-Zimt-Kuchen
  • Traditionelles Christbaumgebäck
  • Uroma Babettes kleine Weihnachtsstollen
  • Uromas Kokoskrapferl
  • Waldershofer Pumpernickel
  • Walnusskuchen
  • Weihnachtliche Orangenschnitten
  • Weihnachtlicher Marzipankuchen
  • Weiße Linzer Schnitten
  • Winterliche Kastanienbrötchen
  • Zikas Rosinenbrötchen


Rezensionen zum Buch:






💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert habt,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt,
könnt Ihr uns dies über unser Formular mitteilen. 💡



* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Samstag, 18. November 2017

New York Christmas Baking





von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup
ISBN: 9783881171540
128 Seiten
EUR 19,95



Kurzinfo zum Buch:


Weihnachten in New York - ein Traum!

Bummeln im verschneiten Central Park, shoppen in den über und über geschmückten Straßen, entspannen bei weltberühmten Leckereien. Für die schönste Zeit des Jahres in der schönsten Stadt der Welt verführt dieses Buch mit süßen Rezepten für Cakes, Cookies und Sweets.

So schmeckt New York zur Weihnachtszeit!

Für Fans von New York Christmas, dem ersten Kochbuch aus dieser grandiosen Reihe, ein absolutes Muss!






Rezeptregister:

  • Babka mit Zimt und Walnüssen
  • Banana Pecan Waffles
  • Biscotti mit Pistazien und Cranberrys
  • Black and White Cookies
  • Bread Pudding
  • Buttermilk Breakfast Puffs
  • Candy Cane Bread
  • Candy Cane Cookies
  • Challah Buns
  • Cheesecake Cookies
  • Chocolate Pecan Bars mit Salzkaramell
  • Chocolate Sticky Buns
  • Cinnamon Roll Pancakes
  • Coconut Macaroons
  • Coffee Cake mit Cranberry-Frosting
  • Cookies mit Äpfeln und Haferflocken
  • Date Nut Bread
  • Donuts mit Apfelwein
  • Eggnog Cheesecake
  • Fruit Cake mit Schokolade
  • Ginger Snaps mit weisser Schokolade
  • Gingerbread Cookie Cups
  • Gingerbread Men
  • Gingerbread-Birnen-Kuchen
  • Grape Pie
  • Holiday Bundt Cake mit Orangenglasur
  • Lemon Cookies
  • Mini Cranberry Pies
  • Muffins mit Apfelstreuseln
  • Pinwheel Cookies
  • Pumpkin Spice Whoopie Pies
  • Red Velvet Christmas Cupcakes
  • Rugelach
  • Sandwich Cookies mit Erdnussbutter
  • Snickerdoodles
  • Snowball Cookies
  • Snowflakes mit saurer Sahne
  • Stained Glass Cookies
  • Sugar Cookies
  • Upside-Down Cake mit Cranberrys


Rezensionen zum Buch:







💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert habt,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt,
könnt Ihr uns dies über unser Formular mitteilen. 💡



* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Mittwoch, 15. November 2017

Vegan X-mas





Vegane Plätzchen für Winter & Weihnachten
von Stina Spiegelberg
ISBN: 9783771645823
144 Seiten
EUR 19,95




Kurzinfo zum Buch:


Sobald die Tage kürzer und die Nächte kälter werden sehnt sich das Herz nach Vanillekipferln, Lebkuchen und Co. Doch Teige ohne tierische Produkte müssen völlig anders aufgebaut und behandelt werden.

Stina Spiegelberg, vegane Bloggerin, hat sich seit vielen Jahren komplett der veganen Patisserie verschrieben. Sie weiß genau was sie macht. Und so bekommen ihre veganen Kokosmakronen dieselbe Konsistenz wie ihre mit Eiweiß zubereiteten Verwandten, Stinas Heidesand ist genauso mürbe, wie wir ihn in Erinnerung hatten, und die winterlichen Spekulatius lassen einen vergessen, warum man je omnivor gebacken hat.



Rezeptregister:

  • Apfelbrot
  • Aromatisches Apfelbrot
  • Basler Leckerli
  • Beeren-Marzipan-Blechkuchen
  • Bethmännchen
  • Biscotti
  • Bȗche de Noël
  • Butterkekse
  • Cake Pops
  • Chocolate Cookies
  • Christmas Pudding
  • Cranberry-Pinien-Taschen
  • Cupcakes mit Spekulatiusmousse
  • Elisenlebkuchen
  • Erdbeeraugen
  • Feigen-Zimt-Knöpfchen
  • Florentiner
  • Fruchtige Johannisbeerlebkuchen
  • Gebrannte Mandeln
  • Grüne X-mas Cake Pops
  • Heidesand
  • Himbeer-Zitronen-Kekse
  • Kardamom-Schoko-Shortbread
  • Kokosmakronen
  • Lebkuchen-Brownies mit Blüten
  • Lebkuchenpralinen
  • Lebkuchenstangen
  • Linzer Plätzchen
  • Lussekatter
  • Mandel-Spekulatius
  • Mandelkringel mit heller Nougatfüllung
  • Mandelmürbchen mit dunkler Johannisbeerfüllung
  • Marmorkipferl mit Tonka
  • Mini-Glühwein-Gugelhupf
  • Mohnbrezeln mit weißer Schokolade
  • Mokka-Biscotti
  • Mokka-Spritzgebäck
  • Mürbe Schokoladenkringel
  • Nougatnaschwerk
  • Orangen-Dattel-Bäumchen
  • Orangen-Kirsch-Terassen
  • Orangen-Marzipan-Cupcakes mit Spekulatiusmousse
  • Panettone
  • Pekannuss-Schoko-Cookies
  • Pflaumenschnecken
  • Punsch-Pies
  • Punschpralinen
  • Quarkstollen mit Marzipan
  • Rosmarin-Heidesand mit Fleur de Sel
  • Salbei-Sahne-Trüffel
  • Schicht-Fudge mit Schokolade und Früchten
  • Schoko-Cookies
  • Schoko-Knusperberge
  • Schokotatzen
  • Schwarz-Weiß-Gebäck
  • Sesam-Kakao-Plätzchen
  • Spekualtius
  • Spitzbuben
  • Spritzgebäck
  • Vanillekipferl
  • Vanille-Spritzgebäck
  • Walnuss-Dattel-Quadrate
  • Winterlicher Zupfkuchen
  • Zitronen-Pistazien-Knoten




Rezensionen zum Buch:





💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert habt,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt, lasst es uns wissen! 💡



* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.