Samstag, 10. Juni 2017

Polska





Die neue polnische Küche
von Zuza Zak
ISBN: 9783868739589
256 Seiten
EUR 29,95



Kurzinfo zum Buch:

Die polnische Küche ist wie die Vergangenheit des Landes: reich und vielfältig.

Zuza Zak wirft in ihrem Kochbuch einen neuen, frischen Blick auf die Küche ihres Heimatlandes. In einer Mischung aus traditionellen Gerichten sowie zeitgemäßen Neuinterpretationen präsentiert sie Rezepte für Snacks und Suppen, Gemüse und Teigtaschen bis hin zu Fischoder Fleischgerichten und Desserts – von klassischer Borschtsch über Pierogi mit leckeren Füllungen bis zu einer sommerlichen Wildkirschsuppe oder einem pikanten Cocktail.

In stimmungsvollen Bildern zeigt sie nicht nur, was die polnische Küche zu bieten hat, sondern auch die Schönheit der Natur dieses Landes. Dazu erzählt sie von der wechselhaften Geschichte Polens, seiner Geografie und erklärt wie sich die Küche im Laufe der Zeit gewandelt hat und welchen Einflüssen sie ausgesetzt war.

Eine Liebeserklärung an Land, Leute und die Kochkünste Polens.

Zuza Zak ist in Polen aufgewachsen. Schon als Kind hat sie gern mit ihrer Mutter in der Küche gestanden und ihre Großmutter auf der Suche nach regionalen Produkten aufs Land begleitet. Alle Rezepte in ihrem Buch wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Zak lebt in London und arbeitet als Food-Journalistin und TV-Produzentin. In ihr Heimatland Polen kehrt sie regelmäßig zurück.


Rezeptregister:

  • Apfelkuchen (Getränk)
  • Bigosch mit Wild
  • Bloody Bison
  • Blumenkohl nach Warschauer Art mit Rosenkohl
  • Böhmischer Kaninchenbraten mit Kümmel
  • Brennnesselblätter im Bierteig mit Honig-Senf-Dip
  • Buchweizenblini mit Auberginenkaviar
  • Dicke Bohnen mit Salbeibutter
  • Dinkel-Sauerteigbrot mit Röstzwiebeln
  • Dunkles Kümmel-Roggen-Brot in Meerrettichblättern
  • Dschingis Khans Rindertatar mit Wachtelei
  • Einfache Sesam-Dinkel-Brötchen
  • "Falsche Tauben" mit Reis-Lammfleisch-Füllung in Tomaten-Zimt-Sauce
  • "Faule Klößchen" mit brauner Butter
  • Gebratene Flunder mit Äpfeln und Mandeln nach Pommerscher Art
  • Gebratene Forellen mit Sauerampfersauce
  • Gebratene Makrelen mit Wildkirschen
  • Gebratene Rote-Beten mit Weissbrotsauce
  • Geschmorte Lammleber mit Cwikla
  • Gewürzter Schoko-Martini
  • Grüne Frühlings-Pierogi mit Spinat, Kasza und Käse
  • Grünes Gemüse mit "Zigeunersauce"
  • Hecht mit Buchweizengrütze
  • Hefekrapfen mit Rosenblütenkonfitüre
  • Heidelbeer-Caipirioska
  • Herbstliche Kartoffel-Knedle mit saftiger Zwetschgenfüllung
  • Hirsefalafeln mit würzig-frischem Gurken-Tomaten-Salat
  • Jüdisches Pascha-Dessert
  • Junger Frühjahrskohl mit Dill und Speck
  • Kalte litauische Suppe - Chlodnik
  • Karnevals-Faworki
  • Käsekuchen mit Zitrusaroma
  • Kasza Manna - Griessbrei mit Honig und Himbeeren
  • Kisiel mit Baiserwölkchen
  • Klare Waldpilzsuppe mit gebratenen Nudeln
  • Klarer vegetarischer Borschtsch
  • "Kleine Hufe" mit Zwiebeln und Speck
  • Knusperzapfen
  • Knusprig gebackene Pierogi mit Hackfleisch-Pinienkern-Füllung
  • Knusprige Ente mit Apfel-Walnuss-Sauce
  • Knusprige Sprotten im Bierteig mit Paprikamayonnaise
  • Kräuterpfifferlinge mit Kasza-Würfeln und Liebstöckel
  • Kreuzkümmel-Babkas auf marinierten Paprikaschoten
  • Krupnik Sour
  • Lachswürfel in Lebkuchenpanade mit Kartoffel-Bohnen-Salat
  • Lauchsalat
  • Luftige Eierkuchen mit Beerenkompott
  • Luftige Rosinenstange
  • Magdalenas Botwinka-Salat
  • Mamas Erbsen-Karotten-Gemüse
  • Mamas Gewürzgurken mit Meerrettich und Eichenblättern
  • Masurischer Kartoffelkuchen mit Majoran
  • Mazurek mit Salzkaramell und Pekannüssen
  • Mohnkuchen mit Mandeln
  • Nalesniki mit süßer Zimt-Frischkäse-Füllung
  • Onkel Kaziks Leberkäse mit Trockenpflaumen
  • Pan Waldeks gebackener Karpfen mit Oregano
  • Paniertes Putenschnitzel mit Gurkensalat
  • Pfifferlingsbutter
  • Pflaumen-Racuchy
  • Pierogie Ruskie - Russische Winterpiroggen
  • Placek mit Gulasch
  • Placki mit Rahmpfifferlingen
  • Poboznik - Griess-Schichtkuchen
  • Pochierter Heilbutt in buttriger Dillsauce
  • Pyzy mit Rind- und Lammfleischfüllung nach litauischer Art
  • Rahmspinat mit Spiegelei
  • Rehsteaks mit Pflaumensauce
  • Rogaliki mit Fliederblütenkonfitüre
  • Roggenbrot mit Gzik
  • Roggenbrot mit Kürbiskernen
  • Rosarote Sommer-Pierogi mit Erdbeerfüllung und Vanillesahne
  • Rosmarin-Thymian-Aperitif
  • Rote-Bete-Butter
  • Rote-Bete-Püree
  • Rührei mit karamellisierten Zwiebeln
  • Russischer Salat mit Krabbenfleisch
  • Rustikaler Heringssalat mit Olivenöl und Zimt
  • Saftiger Zimt-Szarlotka mit Baiserhaube
  • Sahnige Erdbeer-Rhabarber-Suppe
  • Sankt Petersburger Heringssalat
  • Sardellenbutter
  • Sauerkrautsalat
  • Sauerteig
  • Schneeflocke (Getränk)
  • Schoko-Walnuss-Torte mit Schuss
  • Schweinefleisch-Klopsiki auf Zucchiniinseln
  • Seelachs in pikant-süßer roter Sauce
  • Slawisches Allheilmittel
  • Sommerliche Wildkirschsuppe
  • Süße Kürbissuppe mit Zacierki-Klößchen
  • Süße Weihnachts-Mandelsuppe
  • Thunfischcarpaccio in Zubrowka
  • Traditionelles Zrazy mit Rindfleisch und Gewürzgurken
  • Uszka mit Waldpilz-Sauerkraut-Füllung
  • Ukrainischer Borschtsch mit Rindfleisch und Limabohnen
  • Vanille-Kardamom-Karpatka
  • Wachteln mit Buchweizenhonig und Kreuzkümmel
  • Warmes Winterbier aus der Tatra
  • Weisse Bohnen in Majoran-Tomaten-Sauce
  • Wildkräutersuppe mit Sauerampfer und jungen Brennnesseln
  • Winterlicher Krupnik mit Perlgraupen und frischen Kräutern
  • Wohltuende Tomatensuppe mit Putenfleisch und Reis
  • Zimt-Apfel-Auflauf
  • Zurek im Brotlaib



Rezensionen zum Buch:




💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt, lasst es uns wissen! 💡




* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Freitag, 9. Juni 2017

Tokio - Die Kultrezepte





von Maori Murota
Christian Verlag
ISBN: 978-3862448265
272 Seiten
EUR 30,00


Kurzinfo zum Buch:

Das Lebensgefühl Tokios entdecken!

Pulsierend, exotisch, einzigartig – Tokio ist eine eigene Welt. Das japanische Kochbuch lädt ein, die Metropole kulinarisch zu bereisen und versammelt 100 Kultrezepte. Japanisch kochen wird so garantiert jedem gelingen. Sushi, Bento, Miso und Co. bringen die japanische Küche ins eigene Zuhause. Fantastische Rezeptfotos und Bilder der Stadt geben Liebhabern Einblick in das Lebensgefühl Tokios.




Rezeptregister:


  • Algensalat
  • Bonito-Sashimi mit Kräutern
  • Buchweizennudeln mit Sauce
  • Burger mit Teriyaki-Huhn
  • Chrysanthemensalat mit Schweinefleisch
  • Crepeeistüten auf japanische Art
  • Currysuppe mit Udonnudeln
  • Dashi
  • Fermentierte Sojabohnen
  • Fisch-Bento
  • Fleisch-Bento
  • Fondue mit Hühnerfleisch-Bällchen
  • Fondue mit Sojamilch
  • Frischer Tofu mit zwei Saucen
  • Frittierte Gambas und Gemüse auf Reis
  • Frittierter Oktopus mit Butternusskürbis
  • Frittierter Tofu mit Dashi
  • Frittiertes Gemüse der Saison
  • Frittiertes Hähnchen
  • Frühlingsrollen
  • Gebratener japanischer Reis
  • Gebratener Salzlachs
  • Gebratenes Schweinefleisch mit Ingwersauce
  • Gefüllte japanische Pfannkuchen
  • Gefüllte Reiskuchen
  • Gefüllter und frittierter Tofu mit Sushi-Reis
  • Gefülltes Omelett
  • Gegrillte Shiitakepilze
  • Geleewürfel, Bohnen und Früchte in Sirup
  • Gemüse-Bento
  • Gepresste Kürbisbällchen
  • Gerolltes Omelette
  • Geschmorter weißer Rettich
  • Geschmortes Schweinefleisch mit Anis
  • Gestürzte Creme
  • Goldbrasse auf Reis
  • Grüne Sojabohnen
  • Gyoza mit gegrilltem Schweinefleisch
  • Hähnchenspieße
  • Hanami Bento
  • Hühnerfleisch-Bällchen
  • Hühnerflügel mit Salz und Sichimi
  • In Dashi marinierter Salat und Tofu
  • In Miso geschmorte Makrele
  • Japanische Kohlroulade
  • Japanische Pickles
  • Japanischer Eintopf
  • Japanischer Erdbeerkuchen
  • Kaffeekuchen-Rolle
  • Kartoffel-Kroketten
  • Kartoffeln und geschmortes Rindfleisch mit Süss-Sauer-Sauce
  • Kuchen mit Matcha
  • Lotuswurzel-Chips
  • Luftiger Kuchen
  • Makkaroni-Salat
  • Marinierter Thunfisch mit Avocado und Reis
  • Mariniertes Schweinefleisch mit würziger Miso-Sauce
  • Milchflan
  • Miso-Suppe
  • Mitarashi Dango
  • Onigiri
  • Paniertes Schweinefleisch
  • Pochierter Fisch in Sake und Sojasauce
  • Ramen
  • Reis
  • Reis mit grünem Tee und gegrilltem Lachs
  • Reisschale mit Hähnchen und Omelett
  • Rindfleischtopf
  • Risotto aus Fondue-Resten
  • Salat aus Algen und Lotuswurzeln
  • Salat mit Daikon und Jakobsmuscheln
  • Salat mit Goldbrassen-Sashimi
  • Sandwich mit paniertem Schweinefleisch
  • Spaghetti mit Fischrogen
  • Spaghetti Napoli
  • Spargel mit Dashi
  • Steak auf japanische Art
  • Stöckertartar
  • Stücker-Escabeche
  • Suppe mit Buchweizennudeln und Ente
  • Sushi-Variationen
  • Süßkartoffel-Kuchen
  • Teereis mit geschmortem Rindfleisch
  • Thunfischtartar
  • Tofuküchlein
  • Tofusalat
  • Udon-Nudeln mit Süß-Würzigem Rindfleisch
  • Venusmuscheln in Sakedampf
  • Verschiedene Eissorten
  • Verschiedene Sorbetsorten
  • Weiches Ei auf japanische Art
  • Weizennudeln mit Hühnchen und Gurke
  • Weizennudeln mit Sauce und verschiedenen Beilagen
  • Yakisoba





💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt, lasst es uns wissen! 💡




* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Mittwoch, 7. Juni 2017

An einem Tisch





Religiöse Rezepte von Juden, Christen und Muslimen
von Gerhard Staguhn
ISBN: 9783865287373
208 Seiten
EUR 15



Kurzinfo zum Buch:

Christen, Juden und Muslime leben häufig Tür an Tür. An einem Tisch trifft man sich jedoch nur sehr selten. Ein gemeinsames Essen ist jedoch immer ein guter Weg, um sich besser kennenzulernen.

Der bekannte Religionswissenschaftler Gerhard Staguhn hat die drei größten Weltreligionen nach ihren typischen Festtagsspeisen, Fastenspeisen und rituellen Zubereitungen durchstöbert und dabei erstaunliche Gemeinsamkeiten entdeckt.

In 60 leicht nachkochbaren Rezepten gewährt das Buch einen umfassenden und spannenden Einblick in die kulinarische Welt des Glaubens.


Rezeptregister:

  • Apfelcharlotte
  • Apfel-Matze-Kugel
  • Aschkenasisches Charosset
  • Attayif
  • Baklava
  • Blinis
  • Bohneneintopf
  • Challah-Brot
  • Chanukka-Gans
  • Chanukka-Krapfen
  • Chreime
  • Dampfnudeln
  • Datteln und Milch
  • Falafel
  • Falsche Fisch
  • Fatoush-Salat
  • Festtagshelva
  • Fischcouscous
  • Fisch-Tscholent
  • Forelle blau
  • Gebackenes Osterlamm
  • Gefärbte Ostereier
  • Gefilte Fisch
  • Gegrilltes Huhn
  • Gehackte Leber
  • Goldene Joich
  • Hackfleischspieße mit Auberginen
  • Hähnchenspieße
  • Hamantaschen
  • Hammelspieße mit zwei Marinaden
  • Harira
  • Heilig-Geist-Krapfen
  • Heringshäckerle
  • Hoşaf
  • Karotten-Zimmes
  • Kartoffel-Kugel
  • Kartoffel-Latkes
  • Käsekuchen
  • Kneidlach
  • Kokosmakronen
  • Krepchen mit Frischkäse
  • Kreplech
  • Kurdischer Joghurtkuchen
  • Lammkarree mit Kräuter-Nuss-Kruste
  • Lammkeule mit Spinat und Zucchini
  • Leberbällchen
  • Lebkuchen
  • Lekach
  • Lokschen-Kugel mit Früchten
  • Mandelkekse
  • Mandeltorte
  • Mansaf
  • Marokkanischer Karottensalat
  • Marokkanisches Tscholent mit Kichererbsen
  • Martinshörnchen
  • Matzen
  • Maultaschen
  • Mruziya
  • Neunkräuter-Suppe
  • Orangen-Nuss-Kuchen
  • Quarkknödel
  • Pflaumen-Zimmes
  • Reshteh polo
  • Revani
  • Rinderbrust-Zimmes mit Süßkartoffeln
  • Sabzi polo ba Mahi
  • Schupfnudeln
  • Sefardische Käsebrötchen
  • Sefardisches Charosset
  • Shekar polo
  • Strudel
  • Struwen
  • Süße Quark-Piroggen
  • Süße Schupfnudeln
  • Teiglach
  • Truthahn mit Preiselbeersauce
  • Tscholent mit Rinderbrust
  • Türkischer Salat
  • Weihnachtsgans
  • Weihnachtskarpfen




💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt, lasst es uns wissen! 💡




* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Dienstag, 6. Juni 2017

Karibik-Küche






Grill it 🌴 Bake it 🌴 Shake it
von Levi Roots
ISBN: 9783831025817
208 Seiten
EUR 19,95



Kurzinfo zum Buch:

Genug von Bratwurst, Kotelett und Konsorten auf dem Grill, aber keine Inspiration?

Wie wäre es mal mit etwas ganz anderem, zum Beispiel mit Jerk-Burger, süß-saurem Hähnchen mit Honig-Tamarinden-Glasur und Jakobsmuschel-Spießen mit Süßkartoffel? Das klingt nicht nur gut, sondern sieht auch noch phantastisch aus und schmeckt köstlich, wie Levi Roots in Karibik-Küche beweist.

In seinem Kochbuch versammelt der britisch-jamaikanische Reggae-Musiker/Koch/Unternehmer exotische Grillrezepte, die Karibik-Flair erst auf den Rost und später auf den Teller bringen.

Von aromatischen Vorspeisen und Häppchen über Fleischgerichte, Hühnchen und Fischgerichte bis hin zu Vegetarischem, Beilagen, Desserts, Getränken und Würzsaucen, hält dieses Kochbuch eine Vielfalt an leckeren Gerichten parat, die bei der nächsten Grillparty garantiert für Abwechslung sorgen! Die ansprechende Food-Fotografie und die besonderen Tipps und Kommentare zu den Rezepten lassen schon beim Durchblättern die Vorfreude auf das nächste Grillfest steigen.

Die passenden karibischen Klänge verbreitet die dem Kochbuch beiliegende CD und so stimmt der Reggae-Sound bereits beim Kochen musikalisch auf die exotischen Leckereien ein.

Und bevor es weitergeht, am besten Boxen anschalten und das Reggae-Feeling genießen:






Rezeptregister:

  • Allzweck-Gewürzmischung zum Einreiben
  • Ananas-Pickles
  • Ananas-Rum-Marinade
  • Bananen-Daiquiri
  • Bananen-Ketchup
  • Bananencreme mit braunem Zucker
  • Bring-mir-die-Sonne-Smoothie
  • Calypso-Hähnchen-Burger
  • Champignon-Burger mit Stilton, Knoblauch und Thymian
  • Chili-Tomaten-Toasts
  • Cooler grüner Salat mit Avocados, Zuckerschoten und Kokosdressing
  • Extrascharfer Senf
  • Festivals - typisches karibisches Fettgebäck
  • Feurig-Fruchtiger Krautsalat karibische Art
  • Frischer Ananassalat mit Minze
  • Fruchtige Scotch-Bonnet-Salsa
  • Gebackene Süßkartoffeln mit Chipotle-Chili-Butter
  • Gefüllte karibische Würstchen
  • Gegrillte Ananas mit Rum-Honig-Glasur
  • Gegrillte Bananen mit Passionsfruchtcreme
  • Gegrillte Hähnchenbrust mit Muscovadozucker und Limette
  • Gegrillte Lachssteaks mit pikanter Garnelenbutter
  • Gegrillte Maiskolben mit dreierlei Würzbutter
  • Gegrillte Makrele mit beschwipster Mango-Rosinen-Salsa
  • Gegrillte Mangos mit Barbados-Sahne
  • Gegrilltes Steak mit Limette und Thymian-Chili-Salz
  • Glasierte Lammkoteletts mit Honig, Chili und Granatapfel
  • Glasierter Schweinebauch mit schnellen Mango-Pickles
  • Gegrillter Thunfisch mit Sojasauce und Avocadodip
  • Geräucherte Chili-Mayo
  • Geschmorte Birnen mit Demerarazucker aus der Folie
  • Grapefruitsorbet mit Angostura
  • Gurken-Avocado-Relish mit Minze
  • Hähnchen-Ananas-Spieße mit süßer Chiliglasur
  • Hähnchen auf der Ingwerbierdose
  • Halloumi-Wraps mit Melonen-Minze-Salsa
  • Hamburger vom Schwein mit Ingwer und Ananas
  • Hoppin' John
  • In Folie gebackene Aprikosen mit braunem Zucker, Limette und Vanille
  • In der Folie gebackener Fisch mit Kokossauce
  • In Zeitungspapier gebackener Lachs mit Avocado-Limetten-Salz und Koriandersauce
  • Ingwer-Kracher
  • Jakobsmuschelspieße mit Süßkartoffel
  • Jamaican Me Crazy
  • Jamaikanische Teriyaki-Marinade
  • Jamaikanischer Martini
  • Jamaikanischer Sunrise-Eisbecher
  • Jerk-Burger
  • Jerk-Chicken-Wings
  • Jerk-Garnelen
  • Jerk-Lachssteaks mit schnellem Mangosalat
  • Jerk-Lamm-Spieße
  • Jerk-Tintenfisch
  • Jerk-Wraps mit Hirschsteaks
  • Kalte grüne Suppe
  • Karibische Jerk-Schweine-Rippchen
  • Karibischer Joghurt-Gurken-Dip
  • Karibischer Krabbencocktail vom Grill
  • Käse-Ananas-Spieße
  • Knusprige Stout-Rippchen
  • Kokosreis mit Mango und Kräutern
  • Lachs mit Limettenmayonnaise
  • Lamm-Hotdogs
  • Lammkoteletts mit Thymian und Piment
  • Levis leckere Dips mit Pitta-Chippa-Dippas
  • Levis Wackelpudding
  • Mais-Paprika-Spieße mit süßer Chilibutter
  • Mango-Ingwer-Limo mit Eiscreme
  • Mango-Milchshake
  • Mango-Möhren-Gurken-Salat mit Limette und Minze
  • Melonen in Rumpunsch-Sirup
  • Minzige Lamm-Spieße mit Frühlingszwiebeln und Knoblauchsauce
  • Paprika-Erdnuss-Chili-Dip
  • Party-Snapper
  • Pfeffersteak
  • Pina-Colada-Smoothie
  • Quinoa mit schwarzen Bohnen und Mais
  • Rasta-Paprikasalat mit geräuchertem Tofu
  • Rauchige Kartoffelecken
  • Reggae-Reggae-Kartoffelsalat mit Kräutern
  • Reggae-Reggae-Würste
  • Rot-Grüne-Gemüsespieße mit Parmesan-Kräuter-Dressing
  • Rotis
  • Rum-Karamell-Eiscreme
  • Salat mit dreierlei Reis und geröstetem Kürbis
  • Salat mit gerösteter Paprika, Avocado und Ranch-Dressing
  • Salat mit Pfirsichen, Chili, Honig und Pekannüssen
  • Salz- und Pfeffer- Garnelen
  • Scharfe Ofenkartoffeln mit Käse
  • Scharfe Hähnchenschenkel mit Ingwer
  • Scharfe Russische Eier
  • Scharfes Ananas-Chutney
  • Schweinekoteletts mit Bananen-Dattel-Chutney
  • Solomon-Gundy-Dip
  • Stubenküken mit Limettenmarmelade, Rum und Chili
  • Sunny-Smiles
  • Sunshine-Thunfisch
  • Süße Zwiebel-Tomaten-Sauce mit Chili
  • Süßkartoffel-Burger mit Feta
  • Süßsaures Hähnchen mit Honig-Tamarinden-Glasur
  • Tandoori-Lamm
  • Toffee-Bananen mit Vanilleeis
  • Tomaten-Gurken-Salat mit Melone und Minz-Chili-Dressing



Rezensionen zum Buch:




Weitere Kochbücher von Levis Roots:








* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Montag, 5. Juni 2017

Samarkand





Kulinarische Erlebnisse entlang der Seidenstrasse
von Caroline Eden und Eleanor Ford
ISBN: 9783881171342
224 Seiten
EUR 24,95



Kurzinfo zum Buch:

Dieses Buch ist eine Hommage an die Küchen der vielen Völker, die über Jahrhunderte ihre Spuren entlang der Seidenstraße hinterlassen haben.

Tadschiken, Russen, Türken, Juden, Koreaner und Usbeken. Einfühlsame Reportagen und vielseitige Rezepte verneigen sich vor der kulturellen Vielfalt und dem kulinarischen Erbe Samarkands.

Gerichte wie Buchweizen-Kasha mit karamellisierten Pilzen oder Rosh-Hashanah-Plow mit Berberitzen, Granatapfel und Quitten klingen faszinierend exotisch und sind doch alle problemlos zu Hause nachkochbar und bringen einen Hauch von 1001 Nacht in die eigene Küche.



Rezeptregister:

  • Afghanischer Pink Chai
  • Apfel-Walnuss-Dip aus Aserbaidschan
  • Aprikosen-Hosaf mit Orangenaroma
  • Aprikosen-Sherbet
  • Armenische Bergmischung (Tee)
  • Armenischer Nudelsalat mit Trauben und Pistazien
  • Aserbaidschanisches Lamm mit Maronen
  • Auberginenrollen mit Walnussfüllung - Rezept in englisch
  • Ayran
  • Bratäpfel mit Baklava
  • Buchweizen-Kasha mit karamellisierten Pilzen
  • Butterreis unter der Schah-Krone
  • Champignon-Kaviar
  • Chapli Kebabs
  • Dimlama mit Frühlingslamm und Kartoffeln
  • Duschanbe Pilaw
  • Eierklößchen aus Xiva
  • Estragon-Soda
  • Fisch-Safran-Pilaw
  • Fladenbrot mit Dill, Koriander und Estragon
  • Frühlingstee
  • Gebratene Forelle mit grüner Knoblauchsoße
  • Gefüllte Aprikosen
  • Georgische Spinat-Pkhali
  • Georgisches Hähnchen mit Walnusssoße
  • Geräucherter Auberginen-Kaviar
  • Geriebene Zucchini mit Pinienkernen und Mohnsamen
  • Geröstete Pfirsiche mit Marzipan und Rosensirup
  • Gerösteter Blumenkohl mit Pistazien und Estragon
  • Gewürz-Kartoffeln mit Pinienkernen
  • Gewürzter Rosenblütentee
  • Glasierte Rote Bete
  • Granatapfel-Suppe
  • Granatapfel-Wodka-Sorbet
  • Grüne Bohnen mit Haselnuss-Tarator
  • Gurken mit Joghurt und Maulbeeren
  • Hähnchen-Schaschlik mit rosa Zwiebeln und Granatapfel
  • Hähnchen mit Reis aus Buchara
  • Hähnchentopf mit Kartoffeln und Trockenpflaumen
  • Hammelbraten mit Auberginenpüree
  • Heißer Honig und Zitrone mit Wodka
  • Ingwer-Tee
  • Joghurt-Gurken-Suppe mit Rosenblüten - Rezept in Englisch
  • Joghurt mit Walnusskernen in Honig und türkischer Zuckerwatte
  • Kandierte Quitten mit gehackten Nüssen
  • Kazan-Kebab
  • Kefir-Pfannkuchen mit Brombeersirup
  • Kirgisisches Zwiebel-Fladenbrot
  • Kirsch-Wodka
  • Kohlrouladen für Faule
  • Kräuter-Gewürz-Tee
  • Kräuter-Plow mit Kichererbsen
  • Kürbis auf uigurische Art
  • Kürbis mit Juwelenreis-Füllung
  • Kurkuma-Tee
  • Lachs-Kulebjaka
  • Lakritz-Baisers
  • Lamm-Nudel-Laghman
  • Lammbraten mit Granatapfelglasur
  • Lammkoteletts mit Sauerkirschsoße
  • Linsensuppe mit Aprikosen
  • Mit Salz massierter Kohl aus Kasachstan
  • Möhren süßsauer
  • Non
  • Oliven-Walnuss-Salat
  • Omelett auf jüdische Art - Rezept in Englisch
  • Pfeffriger Wodka
  • Pflaumen-Rosinen-Leder
  • Pie mit Hähnchen-Mandel-Pilaw
  • Pistazien-Halva
  • Plow à la Samarkand
  • Radieschen, Gurken und Kräuter
  • Reispudding mit Kürbis und Dattelsirup
  • Rhabarber-Apfel-Punsch mit Nelken
  • Rinder-Schaschlik mit Tahin und Pistaziensoße - Rezept in Englisch
  • Roggenbrot-Kwas
  • Rosenblütenlikör mit Wodka
  • Rosh Hashanah Plow mit Berberitzen, Granatapfel und Quitten
  • Rote Bete, Trockenpflaumen und Minze
  • Ruinen eines russischen Grafenschlosses (Kuchen)
  • Safran-Orangen-Wodka
  • Safran-Tee
  • Samsa
  • Sauerkirsch-Apfel-Kompott
  • Schmelzkartoffeln mit Dill - Rezept in Englisch
  • Sesam-Bulgur-Pilaw
  • Sesam-Mandel-Krokant mit Ingwer
  • Sommerlicher Borschtsch mit saurer Sahne und Schnittlauch
  • Spinat-Chatschapuri - Rezept in Englisch
  • Suzma - Rezept in Englisch
  • Tadschikische Reis-Linsen-Suppe
  • Tadschikischer Brotsalat
  • Tomaten, Dill und violettes Basilikum
  • Tomaten-Granatapfel-Relish
  • Topinambur mit Reis, Petersilie und Estragon
  • Trockenfrüchte mit Honig und Fladenbrot
  • Türkischer Löffelsalat
  • Usbekische Kürbis-Manti mit säuerlicher Tomatensoße
  • Weinblätter mit Fleischfüllung
  • Winterliches Kuksu
  • Würzige Fleischbällchen mit Adschika - Rezept in Englisch
  • Würzige Korjo Möhren
  • Würzige Lamm-Kebabs mit Hummus - Rezept in Englisch


Rezensionen zum Buch:





* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Sonntag, 4. Juni 2017

Mia liebt Pasta





Mia liebt Pasta *
Gefüllt - Gebacken - Gekühlt - Gesüßt
von Mirja Hoechst
Thorbecke Verlag
ISBN: 9783799510752
136 Seiten
EUR 20



Kurzinfo zum Buch:

Mia liebt Pasta – sogar so sehr, dass sie sich wochenlang in ihrer kleinen Küche mit den herrlichen Teigwaren einschließt, kocht, fotografiert und so lange ausprobiert, bis ein ganzes Pasta-Buch dabei herauskommt.

Seid ihr auch so verrückt nach Pasta wie Mia? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für euch! Ganz egal, ob gefüllt, gebacken, gekühlt oder gesüßt -  Mit viel Passion für die leckeren Teigwaren aus Italien hat die »Küchenchaotin« in diesem Buch mehr als 50 kreative Rezepte für euch zusammengestellt und fotografiert.

Die Rezepte sind einfach lecker sowie schnell und leicht nachzukochen. Ein Muss für alle großen und kleinen Pasta-Fans!



Rezeptregister:

  • Aglio olio e Peperoncino
  • Auberginen-Cannelloni
  • Braune Pasta
  • Bunter Pasta-Bohnensalat
  • Cannelloni mit Apfel-Zimt-Füllung
  • Erdnuss-Pasta
  • Fussili-Kartoffelsalat mit Pesto-Sahne-Dressing
  • Gefüllte Muschelnudeln mit Brokkoli
  • Gelbe Pasta
  • Glutenfreier Pastateig
  • Griechische Tortellini-Spieße
  • Grüne Pasta
  • Grünes Pesto
  • Grüne-Sauce-Nudelsalat
  • Kartoffelmaultaschen mit Spinat und Champignons
  • Käsesauce
  • Käsetortellini-Bites
  • Kräuter-Sahne-Sauce
  • Lasagne mit Ziegenkäse
  • Linguine mit Süßkartoffel-Kokos-Creme
  • Mac and Cheese à la Küchenchaotin
  • Maultaschenspieße vom Grill
  • Milchnudeln nach Omas Art
  • Möhrenpasta Stir-Fry
  • Nudelsäckchen mit Pilzfüllung
  • Nudelsalat Caprese
  • Nudelsalat mit Blumenkohl
  • Nudelsalat mit Melone und Avocado
  • Nudelsuppe Thai-Style
  • Offene Lasagne
  • One Pot Pasta mit Lauch und Pilzen
  • Pasta mit Tomatenpesto und Kichererbsen
  • Pasta Salvia
  • Pasta-Auflauf Kürbis-Mozzarella
  • Pasta-Bonbons mit Kartoffelfüllung
  • Pasta-Torte
  • Pastateig mit Ei
  • Pastateig ohne Ei
  • Pfannenlasagne
  • Pilzpesto
  • Reisnudeln in Zucchini
  • Reisnudelsalat mit Mango und Paprika
  • Riesen-Ravioli mit Eigelbfüllung auf Linsensalat
  • Riesen-Ravioli mit Kürbisfüllung in Salbeibutter
  • Rote Pasta
  • Rotes Pesto
  • Rote-Bete-Ravioli
  • Rote-Bete-Spaghetti
  • Rotolo mit Spinat-Füllung
  • Salat mit Radicchio
  • Schoko-Ravioli
  • Sommerpasta mit Zitrone und Zucchini
  • Spaghetti mit Linsenbolognese
  • Spaghetti mit Orangensauce
  • Spaghettimuffins mit Ei
  • Spinatcremesuppe mit frischen Orecchiette
  • Süße Lasagne mit Mangokompott
  • TexMex-Nudel-Frittata
  • Tomaten-Pasta-Risotto mit Campanelle
  • Tomatensauce
  • Walnuss-Pesto
  • Zucchininudeln mit Avocadosauce


Rezensionen zum Buch:





Weitere Bücher von Mirja:







* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.