Freitag, 16. August 2019

Spice Kitchen - Einfach gut gewürzt


Begebt Euch auf eine kulinarische Weltreise und entdeckt die Geheimnisse der 10 beliebtesten Länderküchen.

Und um ein authentisches Gericht zu zaubern, benötigt Ihr dazu jeweils nur  5 Schlüsselgewürze! Martin Kintrup zeigt uns, dass man nicht unbedingt 150 verschiedene Gewürze zu Hause haben muss, es zählen die Basics des jeweiligen Landes.

Pro Land gibt es 5 typische Rezepte - und die Reise führt Euch nach Indien, Italien, Israel, Japan, Marokko, Spanien, Türkei, Mexiko, Thailand und Vietnam.





Spice Kitchen - Einfach gut gewürzt
10 Länder - 50 Rezepte
von Martin Kintrup
ISBN: 9783881172110
160 Seiten
EUR 22


🛒
[WERBUNG ohne Auftrag]
Bezugsmöglichkeiten:



👁‍🗨
Blick ins Buch:






🌶️🌿🌍 Spice Kitchen - Einfach gut gewürzt - 10 Länder 50 Rezepte 🌍🌿🌶️ ▫️ Werbung - Rezensionsexemplar / @hoelkerverlag / Martin Kintrup ▫️ Ihr kennt das sicherlich..... Ihr wollt ein neues indisches, asiatisches, orientalisches o.ä. Rezept ausprobieren und schlagt dann die Hände über dem Kopf zusammen, weil die Gewürzliste ewig lang ist und Ihr nur einen Bruchteil zu Hause habt..... und lasst es dann am Ende sein.... ▫️ Doch mit diesem brandneuen Kochbuch schaut das alles ganz anders aus! Martin Kintrup zeigt uns anhand von 50 Klassikern, dass Ihr nur 5 Schlüsselgewürze pro Land benötigt, um ein authentisches Gericht zu zaubern. ▫️ Ich war anfangs ein bisschen skeptisch, da die enthaltenen Rezepte ja eigentlich nix neues sind.... Aber durch kleine Kniffe und Veränderungen entsteht ein ganz neues Geschmackserlebnis. Ich hatte ja vor ein paar Tagen bereits die Shakshuka gepostet, die ich bereits öfters gekocht habe. Und durch 2-3 kleine Variationen im Rezept war das Essen viel leckerer und vor allem aromatischer. Ich war sehr positiv überrascht! ▫️ Im Buch findet Ihr je 5 Rezepte aus Indien, Italien, Israel, Japan, Marokko, Spanien, Türkei, Mexiko, Thailand und Vietnam, die Euch ein neues Geschmackserlebnis versprechen! ▫️ Besonders erwähnen möchte ich bei diesem Buch auch die Fotos, die unglaublich professionell und wunderbar sind! Ich konnte mich bei der Auswahl nur schwer für 10 Fotos entscheiden. @aboutthatfood hat hier großartige Arbeit geleistet! 👍🏻 ▫️ Ein Kochbuch das viel mehr verspricht, als man auf den ersten Blick denkt! Richtig würzen kann so einfach sein, probiert es aus! Klare Empfehlung von mir! ▫️ #spicekitchen #einfachgutgewürzt #gewürze #aromen #kräuter #hölkerverlag #kochbuch #kochbuchsüchtig #kochbuchdestages #buchempfehlung #neuerscheinung #genuss #geschmack #länderküche #rezepte
Ein Beitrag geteilt von Kochbuchsüchtig (@kochbuchsuechtig) am



Rezeptregister:

  • Banh-Mi-Baguettes mit Nem-Nuong-Fleischbällchen
  • Beef Stew
  • Bohnen-Tostadas mit Guacamole
  • Briouats mit Ziegenkäsefüllung und Gewürzhonig
  • Burrata mit halbgetrockneten Tomaten
  • Chicken Biryani
  • Couscoussalat mit Harissa-Garnelen
  • Falafeln mit Tahina-Soße
  • Garnelen-Tacos mit Papaya-Salsa
  • Gebratene Nudeln
  • Gefüllte Auberginen
  • Gegrillte Maiskolben
  • Gemischte Tapas (Safran-Aioli, Patatas Bravas, Pintxos, Pimientos de Padrón)
  • Hackfleischsalat mit Möhren und Spitzkohl
  • Harira mit Lamm
  • Kichererbsen-Topf mit Chorizo
  • Kokossuppe mit Huhn
  • Lamm Vindaloo
  • Lamm-Kufta mit Hummus
  • Lauch-Käse-Pide
  • Lauwarmer Nudelsalat mit Rindfleisch
  • Madras Fischcurry
  • Malawach-Fladenbrote
  • Mango-Gurken-Salat
  • Masoor Dal mit Paneer
  • Misosuppe mit Shiitakepilzen und Pak Choi
  • Negima-Yakitori-Spieße
  • Ossobuco-Raout mit Gremolata
  • Paella mit Garnelen und Merguez
  • Pho mit Rindfleisch
  • Pizza bianca mit Salsiccia und Peperoni
  • Pulled Salmon Ramen




Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🍅🇲🇦 🥩🥘 Marokkanische Rindfleisch-Tajine mit Aprikosen und Tomaten 🥘🥩🇲🇦🍅 ▫️ Werbung ohne Auftrag - Kochbuchtest ▫️ 🌿🤫 Rezept aus dem brandneuen Kochbuch "Spice Kitchen" vom @hoelkerverlag ▫️ Das war mal wieder ein kulinarisches Highlight und endlich kam auch mal wieder meine Tajine zum Einsatz, die ich mir aus Marokko mitgebracht habe. 😍 ▫️ Hier treffen Rindfleisch, Zwiebeln, Tomaten und Aprikosen aufeinander und zusammen mit typischen marokkanischen Gewürzen entsteht im Backofen ein absolutes Wohlfühlgericht. Bei mir wanderten noch 3 Kartoffeln dazu, da diese wegmussten, aber ansonsten habe ich mich ans Originalrezept gehalten. ▫️ Das war jetzt bereits das 2. Rezept aus dem Kochbuch und wir sind total begeistert. Alles funktioniert tadellos und schmeckt hervorragend. 👍🏻👩🏻‍🍳 ▫️ #spicekitchen #einfachgutgewürzt #gewürze #aromen #kochbuchtest #kochbuchsüchtig #kochbuch #hölkerverlag #tagine #marokko #tajine #onepot #allesauseinemtopf #marokkanischeküche
Ein Beitrag geteilt von Kochbuchsüchtig (@kochbuchsuechtig) am


  • Rindfleisch-Tajine mit Aprikosen
  • Rote Linsensuppe mit Möhren und Kartoffeln
  • Rotes Thai-Curry
  • Schweinefleisch-Gyoza mit Chili-Dip
  • Shakshuka



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🍅🥚🍳 Shakshuka 🍳🥚🍅 ▫️ Werbung ohne Auftrag - Kochbuchtest ▫️ 🌿🤫 Rezept aus dem brandneuen Kochbuch "Spice Kitchen" vom @hoelkerverlag ▫️ Shakshuka kennt mittlerweile fast jeder und auch hier gab es dieses Gericht mit sonnengereiften Tomaten schon öfters. Es geht einfach und schnell und ist für uns ein perfektes Sommergericht. ☀ 🍅 ▫️ Diese Variante war jedoch ein bisschen anders, denn hier wurde auch noch eine Zwiebel, etwas Zucker zum karamellisieren und frische Petersilie verwendet. Die Standardzutaten sollten jedem klar sein, oder? 😎 Tomaten, Knoblauch, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Koriander, Eier und je nach Gusto auch Chili und frische Paprika. 🌶️ ▫️ Ich fand dieses Shakshuka viel aromatischer, als die bisherigen und die Pfanne war ruckzuck leer! 😋 Dazu gab es wie immer Hummus und Fladenbrot. 😍 ▫️ 🍅 Mögt Ihr Shakshuka? 🍅 ▫️ #shakshuka #israel #tomaten #eier #gewürze #vegetarisch #kochbuch #kochbuchsüchtig #kochbuchtest #hölkerverlag #spicekitchen #spicy #abendessen #lecker #israelischeküche #hummus
Ein Beitrag geteilt von Kochbuchsüchtig (@kochbuchsuechtig) am


  • Shawarma Style Chicken mit israelischem Couscous und Labneh
  • Şiş Kebab mit türkischem Tomatensalat und marinierten Zwiebeln
  • Sommerrollen mit Hoisin-Erdnuss-Dip
  • Spargel im Prosciutto-Mantel
  • Spinat-Gnocchi mit Salbei-Nuss-Butter
  • Tacos mit knusprigem Schweinefleisch und Ananas
  • Thunfisch-Spieße auf Orangensalat
  • Tortilla mit Serranoschinken
  • Vegetarische Pancakes
  • Vegetarisches Thali (Ananas-Pachadi, Auberginen-Dal, Zitronenreis, Cachumbar, Parathas)
  • Wasabi-Sushi-Rollen mit Soja-Dip
  • Wolfsbarsch mit Runzelkartoffeln und Mojo verde
  • Zucchini-Möhren-Puffer mit Cacik





Das Buch muss ich unbedingt haben!



* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Donnerstag, 15. August 2019

Kittys Berlin-Kochbuch


Kittys Berlin-Kochbuch ist ein kulinarisch-literarischer Streifzug und eine Bilderreise durch die unterschiedlichen Lokalitäten Berlins, durch seine Geschichte und seine Tageszeiten – angefangen mit dem Katerfrühstück bei Heringssalat, Zickenkäse, Speckeiern oder Armen Rittern.

Nach dem Frühstück gilt es diverse Imbisse zu probieren, eine reiche Suppenküche und viel Fischiges, bevor man dann zwischen Mitternacht und Morgengrauen zunehmend pikante kalte oder warme Leckereien zu sich nimmt.

Die Bilder von Kitty Kahane bringen Berlin auf den Punkt, und sie verbinden sich innig mit den von Brit Hartmann gesammelten Rezepten, Anekdoten und literarischen Reminiszenzen.

Weiterhin lernt man die schönsten Ausflugsziele im Umland kennen, man erfährt, welche Märkte und Markthallen man unbedingt besuchen sollte und natürlich gibt es auch jede Menge Restaurantempfehlungen zu entdecken.





Kittys Berlin-Kochbuch
von Kitty Kahane und Brit Hartmann
ISBN: 9783941087743
168 Seiten
EUR 20


🛒
[WERBUNG ohne Auftrag]
Bezugsmöglichkeiten:




👁‍🗨
Blick ins Buch:



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🍴📚 🖌️ Kittys Berlin-Kochbuch 🖌️📚🍴 . Werbung ohne Auftrag - Buch selbstgekauft / Jacoby & Stuart . Wie Ihr wisst, mag ich illustrierte Kochbücher wahnsinnig gerne, denn man kann durch die Bilder teilweise soviel mehr ausdrücken als mit Fotos. . Ein besonderes erwähnenswertes Exemplar aus dieser Kategorie ist dieses Buch von Kitty Kahane, die durch ihre aussagekräftigen Zeichnungen immer wieder kleine Kunstwerke schafft! . Es erwartet Euch ein kulinarischer Streifzug durch Berlin. Neben typischen Berliner Rezepten wie z.B. Hoppelpoppel, Buletten, Eisbein und mehr gibt es auch Gerichte aus Polen, Russland, Schlesien wie z.B. Borschtsch, Piroggen 🥟, denn Berlin ist bunt und international und das spiegelt sich auch in der modernen Küche wieder. Ein köstlicher Kochtopf der Kulturen. 🍲🌍🌈 . Obendrauf gibt es dann auch noch die schönsten Ausflugsziele in und um Berlin und Wissenswertes & Anektoden über die neue alte Hauptstadt. . Für mich ein Kochbuch, dass in keiner Sammlung fehlen sollte. 👩🏻‍🍳 . #kittysberlinkochbuch #kittykahane #berlin #jacobystuart #berlinkochbuch #kochbuch #kochbuchsüchtig #kochbuchdestages #deutscheküche #berlinkocht #berlinerrezepte #berlinerküche #illustration
Ein Beitrag geteilt von Kochbuchsüchtig (@kochbuchsuechtig) am



Rezeptregister:

  • Aal grün mit Gurkensalat
  • Äppelkahn Fischtopp
  • Arme Ritter mit Pflaumenkompott
  • Backpflaumen im Speckmantel
  • Berliner Leberspieße mit Kartoffelmus
  • Bienenstich
  • Blut- und Leberwurst mit Bierkraut
  • Bohnensalat mit Blutwursttalern
  • Borschtsch
  • Brühe mit Klößchen und jungem Gemüse
  • Buletten und Kartoffelsalat
  • Dorsch im Teigmantel
  • Eisbein mit Erbspüree und Sauerkraut
  • Entenbrustsalat mit Karottenpudding
  • Erdbeerbowle
  • Errötende Jungfrau
  • Falscher Hase mit Wirsinggemüse
  • Friedas guter Streuselkuchen
  • Gänsebraten mit Grünkohl
  • Gartensalat mit Ochsenschwanz-Dressing
  • Gebratene Kalbsbrust mit Stachelbeeren
  • Gebratener Zander mit Spargelsalat
  • Grießflammeri
  • Harte Eier mit grüner Speckstippe
  • Harzer Käse mit Musike
  • Heringssalat
  • Herzhafte Windbeutel mit Forellenfüllung
  • Herzhafte Windbeutel mit Radieschenfüllung
  • Herzhafte Windbeutel mit Schinkenfüllung
  • Hoppelpoppel mit Whiskysauce
  • Hühnerfrikassee mit Grießklößchen
  • Ingwerbirnen
  • Kalbsterrine mit Wildkräuterjoghurt
  • Kalte Gurkensuppe mit Gänseblümchen
  • Kaltes Rhabarbersüppchen
  • Karpen polnisch
  • Kartoffelklöße mit Pflaumen
  • Kartoffelkuchen mit Minze
  • Kartoffelpuffer mit Apfelmus
  • Kartoffelsuppe mit Majoran
  • Käsekuchen ohne Boden
  • Kasseler Rippenspeer mit Bohnen
  • Klare Fischsuppe mit Hechtklößchen
  • Knoblauchkartoffeln mit Leinölquark
  • Knuspriger Schweinebraten
  • Königsberger Klopse
  • Kürbissuppe mit Salbeibrot
  • Lauchkuchen mit Äpfeln
  • Leberaufstrich mit Silberzwiebeln
  • Linsensuppe mit Knackern und Pflaumen
  • Matjes aus der Schüssel
  • Mohnpielen
  • Napfkuchen
  • Omas Holundersuppe mit Pomeranze
  • Petersilienpesto
  • Pflaumenkuchen
  • Pikanter Radieschensalat
  • Piroggen mit Fleischfüllung
  • Piroggen mit Pilzfüllung
  • Piroggen mit Sauerkrautfüllung
  • Quarkkäulchen
  • Quarkzigarren
  • Sauerkirschauflauf
  • Schellfisch mit Senfbutter und Kohlrabi
  • Schinkeneier im Mangoldnest
  • Schneller Aprikosenkuchen
  • Schwarzbiersuppe
  • Speckeierkuchen
  • Stachelbeerkuchen unter der Haube
  • Stolzer Heinrich
  • Süße Winterbiersuppe
  • Verlorene Eier mit Senfsauce
  • Wels mit Gemüse und Sardellenbutter
  • Winterlicher Matjessalat
  • Wurst im Schlafrock
  • Zickenkäse mit Grün
  • Zimtschnecken
  • Zitronen-Bier-Suppe
  • Zwiebelsuppe mit Schusterjungen


Rezensionen zum Buch:






Das Buch muss ich unbedingt haben!



* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Samstag, 22. Juni 2019

Aloha – Das Hawaii-Kochbuch


A Taste of Paradise – noch nie hat Fernweh so gut geschmeckt!

Ob Acai- oder Poke Bowl, Loco Moco, Fisch-Tacos, Veggie-Burger, Malasadas, Shave Ice, Mochi oder Bananenbrot – jetzt kommt das einzigartige Aloha-Feeling ins eigene Zuhause.

Mit exklusiven Reiseberichten, Travel-Highlights und atmosphärischen Bildern im stylischen Magazin-Stil! Über 90 authentische Rezepte können Schritt für Schritt nachgemacht werden: Pupu (Vorspeisen), Bowls, Traditionelles, Kreatives und jede Menge Sweets.

Dazu gibt’s Smoothies und Cocktails, Wissenswertes zu den Inseln, Zutaten-Know-How sowie aktuelle Trends und Infos zu angesagten Locations. Traumhafte Sandstrände, atemberaubende Wasserfälle, sattgrüne Berglandschaften, glühende Vulkanlava und lässige Big-Wave-Surfer.

Dank "Aloha – Das Hawaii-Kochbuch" ist eines der schönsten und abgelegensten Reiseziele der Welt nun zum Greifen nah. Lust auf Urlaub in der Südsee? Auf geht’s ins Paradies!

Ein großartiges Buch! Mich hat es von Anfang an total fasziniert! Die Fotos sind einfach megamäßig gut und auch das ganze Layout des Buches ist wunderbar!





Aloha - Das Hawaii-Kochbuch
von Nico Stanitzok und Viola Lex
ISBN: 9783960933342
224 Seiten
EUR 30


🛒
[WERBUNG ohne Auftrag]
Bezugsmöglichkeiten:






Über die Autoren:

Viola Lex ist freiberufliche Redakteurin, Journalistin und Buch-Autorin und lebt zusammen mit ihrem Mann Kai in München. Besonders gerne schreibt Viola über das, wofür ihr Herz am lautesten schlägt – Food, Fitness und Reisen. Als Backpackerin bereist sie die Welt und verpackt ihre Erfahrungen und ihr Wissen in schöne Texte. Sie arbeitet u.a. für große Verlage wie die Funke Mediengruppe oder Bauer Media.






Nico Stanitzok ist gelernter Koch, leidenschaftlicher Bäcker, Food-Blogger und Erfolgsautor zahlreicher Bestseller. Er hat ein wunderbares Gespür für Trends und kreative Küchenlösungen. Seine bunten Food-Fotografien postet er am liebsten bei Instagram. Der Weltenbummler lebt mit seiner Ehefrau Hataikan und ihrem gemeinsamen Kind in der thailändischen Szene-Stadt Chiang Mai.



👁‍🗨
Blick ins Buch:









🏵️🌸🌊 Aloha - Das Hawaii-Kochbuch 🌊🌸🏵️ . Werbung - Rezensionsexemplar / @emf_verlag / @nico.stanitzok / Viola Lex . 🏆 Für mich jetzt schon das Kochbuch des Sommers 2019! 🏆 . Als ich das Buch zum ersten Mal aufschlug, stockte mir bereits auf der 2. Seite der Atem, als ich das phantastische Foto von Hawaii erblickte! 😲 Wow! Da muss ich unbedingt hin, war mein erster Gedanke! Bis es soweit ist, werde ich mich aber erstmal durch das Buch kochen. 😜 . Die Autoren haben hier wirklich alles gegeben und man spürt auf jeder Seite den 🌸 "Spirit of Hawaii" 🌸 . Es gibt Rezepte für kleine Köstlichkeiten, genannt Pupu, weiter geht es mit den trendy Poke-Bowls, gefolgt von traditionellen Rezepten aus der urhawaiianischen Küche, neue kreative Gerichte, Süße Sünden mit Schokolade, Kokos usw. . Zwischen den Kapiteln findet man viele hilfreiche Infos und Tipps über Hawaii und wie oben bereits erwähnt unglaublich tolle Fotos! . Das Kochbuch für einen unvergesslich, leckeren Sommer! 🌸☀️ . #aloha #alohadaskochbuch #hawaii #emfverlag #kochbuch #kochbuchsüchtig #pokebowls #kochbuchdestages #tiki #hawaiianfood #getlocal #maui #bowls #sommer #urlaubsküche #waikiki #länderküche #honolulu
Ein Beitrag geteilt von Kochbuchsüchtig (@kochbuchsuechtig) am




Rezeptregister:

  • Acai-Bowl mit Cashewcreme
  • Acai-Bowl mit Kiwi-Pitaya-Spießen
  • Acai-Bowl mit Lilikoi und Nussgranola







ALOHA IHR LIEBEN 🌸 Heute möchten wir euch ganz entspannt mit der "traditionellen" Tiki-Küche ins Wochenende schicken. Denn diese traumhaft schöne Acai-Bowl mit Lilikoi und Nussgranola sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch ganz himmlisch und katapultiert euch zumindest kulinarisch auf die Insel im Pazifik. Das Rezept ist aus "ALOHA – DAS HAWAII KOCHBUCH" – ein wunderbares Buch über Land und Leute sowie das hervorragende, landestypische Essen – und findet ihr jetzt als Kostprobe bei uns auf dem Blog (Link in Bio). MAHALO für eure Aufmerksamkeit! 🏄‍♀️🤙 🏄 ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ .⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ .⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ .⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #hawaii #dashawaiikochbuch #malaho #aloha #kochbuch #länderküche #landundleute #coffeetablebook #acaibowl #acai #länderküche #honululu #rezept #tastyfriday #pazifik #hula #pupu #paradies #luau #lilikoi #hulihuli #poke #pokebowl #ekomomai #surfer #surfing
Ein Beitrag geteilt von Edition Michael Fischer (@emf_verlag) am


  • Acai-Bowl mit Macadamia-Cookies
  • Ahi Poke Fischsalat
  • Ananas im Baconmantel
  • Ananassofteis / Dole WhipⓇ
  • BBQ-Tofu-Bowl
  • Beef Jerky / Pipikaula
  • Bloody Mary Aioli mit Popcorn-Garnelen
  • Blue Hawaiian
  • Burrito Roll mit Grillgemüse / Kalua Pig
  • Chicken Long Rice
  • Coconut Mojito
  • Creamy Avocado Chiffon Pie
  • Cremige Kokosnuss-Pie
  • Crunchy Avocado-Wedges mit Aioli
  • Crunchy Garnelentoast
  • Curry-Mango-Frischkäse-Creme
  • Dragon Power
  • Falsche Vogelnestsuppe
  • Fish and Chips
  • Frittiertes Hähnchen / Chicken Katsu
  • Fruchtige Fleischbällchen-Spieße
  • Fruchtige Lammkoteletts mit Ananas
  • Fruchtiger Papaya-Avocadosalat



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🥭🥑🥬🥭🥑🥬🥭🥑🥬🥭🥑🥬 FRUCHTIGER PAPAYA-AVOCADO-SALAT 🥭🥬🥑🥭🥬🥑🥭🥬🥑🥭🥬🥑🥭🥬🥑 [werbung. unbauftragt. von allein für gut befunden] So ein grauer stürmischer Tag wie heute lässt einen sehnsuchtsvoll in Reise-oder Kochbüchern blättern.... Wie schön, wenn es Bücher gibt, die beides vereinen 🤗.... So habe ich mir heute für die Vorspeise "Aloha-Das Hawaiikochbuch" von @nico.stanitzok geschnappt. Neben vielen wunderschönen Fotos gibt's auch tolle Rezepte, so zum Beispiel diesen Salat hier 😋.... Das besondere an diesem Salat ist die Zugabe von Vanille im Dressing.... Lieber Nico, ich hatte leider keine Vanille mehr 😧.... Stattdessen habe ich ein wenig Tonka-Bohne hineingerieben🤓 - ich hoffe, Du kannst mir verzeihen 😁... ▫️ ▫️ ▫️ #salat #salad #lowcarb #lowcarbrezepte #lowcarbrecipe #essen #inmeinerküche #food #foodblog #foodblogger #foodie #foodlover #veggie #veggiefood #vegetarisch #vegetarianrecipes #vegetarian #lecker #vegan #veganfood #simplerecipe #rezepte #avocado #avocadolover #nicostanitzok #hawaii #aloha #emfverlag #fruity
Ein Beitrag geteilt von Kerstin (@elbgetuedel) am


  • Frühlingsrollen / Filipino Lumpia
  • Frühstücksfleisch-Snack / SpamⓇ Musubi
  • Furikake Arare Popcorn
  • Gebackene Hähnchenflügel
  • Gegrilltes Hähnchen / Huli Huli
  • Hähnchen-Nuss-Bowl
  • Hawaiian Bagel Pizzas
  • Hawaiian Dream Cake
  • Hawaiian Style Veggie Burger
  • Hawaiian Sweet Rolls Grundrezept






🌺🍍🥐🌺🍍🥐🌺🍍🥐🌺🍍🥐 HAWAIIAN SWEET ROLLS 🌺🍍🥐🌺🍍🥐🌺🍍🥐🌺🍍🥐🌺🍍🥐🌺 [werbung. unbauftragt. von allein für gut befunden] Damit ihr heute schon neidisch auf mein Frühstück von morgen schauen könnt 😎... Diese süßen Brötchen machen süchtig, behauptet der Herr Stanitzok @nico.stanitzok... Ich habe ganz selbstlos und uneigennützig schon mal eines probiert - nicht, dass sonst noch jemand behauptet, ich würde meine Familie sehenden Auges in eine Abhängigkeit treiben und sie zu Junkies machen - ich habe ja schließlich eine Verantwortung für meine Lieben😎..... Er hat recht : die leckeren kleinen Dinger machen wirklich süchtig - ich befürchte, ich muss mich opfern und sie alleine essen.... Mit Clotted Cream vielleicht.... 🤔.... Was meint ihr ? Das Rezept findet ihr übrigens in dem Buch "Aloha - das Hawaii- Kochbuch" von Nico Stanitzok und Viola Lex, erschienen im @emf_verlag ▫️ ▫️ ▫️ #rolls #sweetrolls #süßebrötchen #frühstück #süßesfrühstück #breakfast #sweetbreakfast #backen #baking #lovetobake #backenmachtglücklich #food #foodblog #foodblogger #foodie #foodlover #essen #tm #thermomix #ausdemthermomix #tm5 #culinary #kochbuch #cookbook #kochbuchsüchtig #kochbuchliebe #brot #rezepte
Ein Beitrag geteilt von Kerstin (@elbgetuedel) am


  • Hawaiianische Eisbombe / Hula Pie
  • Hawaiianische Nudelsuppe / Saimin
  • Hawaiianischer Lachssalat / Lomi Lomi Salmon
  • Hawaii's most famous Loco Moco
  • Huhn in Kokosnussmilch / Chicken Luau
  • Iced Coconut Coffee
  • Island Style Beef Tomato
  • Japanische Nudelsuppe mit Rind / Niku Udon
  • Juicy Ananas-Chili mit Avocado
  • Kalua Pig aus dem Backofen
  • Knusprige Gau Gee mit Garnelen
  • Kokosmilchpudding / Haupia
  • Lava Flow
  • Lavosh Cracker
  • Li Hing Mui Margarita
  • Macadamia Hummus mit Pfannenbrot
  • Mahi Mahi mit Mango-Salsa
  • Mahi Mahi Plate Lunch
  • Mai Tai
  • Malasadas Grundrezept
  • Malasadas mit Haupia-Füllung
  • Malasadas mit Lilikoi-Füllung
  • Manapua Grundrezept
  • Mango Stripes / Crack Seeds
  • Mariniertes Hähnchen / Mochiko Chicken
  • Mochi Grundrezept
  • Mochi mit Eiscreme
  • Nacho-Pfanne mit Hähnchen
  • Passionsfrucht-Dip
  • Pie Grundrezept
  • Pineapple Pork Bowl





🍍🥗🐷 Pineapple Pork Bowl 🐷🥗🍍 . Werbung ohne Auftrag - Kochbuchtest . 🌺 Rezept aus dem Kochbuch "Aloha - Das Hawaii-Kochbuch" 🌺 von @nico.stanitzok / @emf_verlag . Ich bin fix und fertig! 🙈 Die Küche sieht aus wie Sau, aber das ist mir grad wurscht, denn wir haben gerade fantastisch gespeist! 😍 Da is sie nun, meine zweite hawaiische Bowl und auch wenn die Zubereitung zeitweise etwas stressig war, weil irgendwie alles gleichzeitig fertig sein musste...., hat sich der ganze Aufwand gelohnt! . Warum ich dieses Gericht so genial finde? Es vereint irgendwie alles in einer Schüssel. Die fruchtige Ananas, der süße Kokosreis, die gebratene Zwiebel, das zarte Schweinefilet, der knusprige Bacon und dann noch das Koriander-Limetten-Dressing. Alles zusammen auf einer Gabel entfacht im Mund wirklich ein kleines Feuerwerk und das sag ich wirklich ned oft! Ganz großes Kino! 👍🏻 . #aloha #hawaii #kochbuch #kochbuchsüchtig #kochbuchtest #bowl #ananas #schweinefilet #pineappleporkbowl #abendessen #gutenappetit #lecker #allesauseinerschüssel #emfverlag #pokebowl #gesundesessen #happy
Ein Beitrag geteilt von Alice {Kochbuchsüchtig} (@cookingalice) am


  • Poke am Spieß
  • Pulled Chicken Burger mit Krautsalat
  • Rindfleisch-Chili-Bowl
  • Saftige Schinken-Käse-Taschen
  • Schokoladiges Bananenbrot
  • Shave Ice - The Taste of Summer
  • Spicy Edamame
  • Spicy Garnelen in Knoblauch
  • Sushi Rolls mit Ahi Poke
  • Süßkartoffelsalat
  • Sweet Potatoe Pie mit Haupia-Pudding
  • Taco Poke Oktopussalat
  • Tacos mit Maissalat / Mahi Mahi
  • Tater Tots Grundrezept
  • Tater Tots Nachos
  • Temaki-Sushi
  • Teriyaki Plate Lunch
  • The Hulk
  • Würzig-Süße Rippchen / Kalbi Ribs




Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Aloha 'oe! Es war gestern nicht heiß genug und das Meer auch zu weit weg, das Baströckchen vom Fasching aus dem Jahr 19.. zu eng, und einen Blumenkranz hätte ich höchstens aus Geranien basteln können ... viel zu wenig für richtiges Hawaii-Feeling. Aber ich hatte "aloha. Das Hawaii-Kochbuch" von Viola Lex und @nico.stanitzok * gekauft und war wild entschlossen, Hawaii auf den Teller zu holen. Noch bevor ich das Buch aufschlug, dachte ich an eine Doku, in der gezeigt wurde, wie man auf Hawaii traditionell ein ganzes Schwein in einem Loch im Boden auf glühenden Kohlen, umhüllt von Blättern, gart. Kalua Pig! Mehr Hawaii geht nicht! Yessss! ... Ich warf einen Blick in meinen Garten. Angesichts des bockeharten bemoosten Rasens wäre das Graben eines großen Loches enorm anstrengend geworden. Ich hätte sehr früh anfangen müssen zu graben, und wer weiß, was die Nachbarn gedacht hätten ... vermutlich hätte ich in kürzester Zeit die Polizei auf dem Hals.gehabt ... Ich hätte nun das Schwein, (welches durch Abwesenheit glänzte🙄), einfach grillen können. Die Grillexperten unter Euch werden aber zugeben müssen, dass das auf einem kleinen Kugelgrill etwas problematisch ist. Das Schwein hängt auf beiden Seiten drüber raus und der Deckel geht auch nicht zu. Schon die Vorstellung 🙈! Also doch ab in die Küche an den Herd bzw. erst mal ans Kochbuch. Das versprach in Südseefarben Leckeres und vor allem einfach zu Kochendes. Ich würde keinen Spaten brauchen und auch kein ganzes Schwein. Aus 3 Rezepten stellte ich mir ein Essen zusammen, das mir richtig gut gefiel: "Kalbi Spareribs" in einer unglaublich würzigen Marinade mehrere Stunden eingelegt und im Ofen relativ dunkel gegrillt, "Ananas im Frühlingszwiebel-Baconmantel" als Spieße und einen Makkaronisalat mit Sellerie und Karotte mit schnellem Dressing. Kühltruhe und Vorratsschrank waren gut gefüllt... Außergewöhnliches war nicht nötig , alles war vorhanden. Ich konnte loslegen Das Ergebnis seht Ihr auf dem Teller ... es war herrlich würzig, frisch und fruchtig-süß. Hawaii auf dem Teller mit minimalem Aufwand ... und das Baströckchen paßt nun erst recht nicht mehr 😅... Aloha kākou! . . *unbezahlte und nicht beauftragte Werbung
Ein Beitrag geteilt von Ulrike Cantzler (@ulrikecantzler) am


  • Würziger Tofu mit Hack / Mapo Tofu
  • Zitronenhähnchen
  • Zitronenpfeffer-Garnelen
  • Zweifarbige Süßkartoffel-Gnocchi


🌸🌸🌸



Das Buch muss ich unbedingt haben!



* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.