Donnerstag, 29. Dezember 2016

Die indonesische Küche





von Lucia Sandjaya
ISBN: 3771101719
Ausgabe 1973
40 Seiten
gebraucht ab EUR 0,01




Kurzinfo zum Buch:

Indonesien besteht aus nicht weniger als 13.660 Inseln, auf denen 120 Millionen Menschen leben. Unter den größeren Inseln befinden sich unter anderem Sumatra, Java, Borneo u.a.

Für Touristen ist natürlich Bali die bekannteste Insel. Was das Essen angeht, so zeichnen sich Java und Sumatra mit charakteristischen Gerichten aus. Die indonesische Küche verwendet vielerlei Gewürze, ist pikant im Geschmack und vor allem sehr scharf. Auch Kokosmilch ist ein wichtiger Bestandteil der indonesischen Küche.

Als Hauptbeilage gibt es hier meistens Reis, dazu gibt es dann verschiedene Gerichte in kleinen, aber zahlreichen Schälchen - das können bei feierlichen Anlässen auch mal mehr als 10 Stück pro Person sein.


Rezeptregister:

  • Soto Ajam - Hühnersuppe
  • Ikan Blado - Gebackener Karpfen
  • Udang Rica-Rica - Gebackene Garnelen
  • Rendang - Fleischwürfel in scharfer Soße
  • Saté Ajam - Gegrilltes Hühnerfleisch
  • Opor Ajam - Huhn in Kokosnuss-Soße
  • Gulai Kambing - Hammelfleisch "Gule"
  • Sambal Goreng Kretjek - Würzig gebratene Fleischwürfel mit Bohnen
  • Semur Ati - Geschmorte Leber
  • Tumis Sajuran - Garnelen mit Fisch, Fleisch, Leber und Gemüse
  • Tahu Telor (Tahur Goreng) - Gebackener Sojabohnenquark mit Eiern
  • Sajur Lodeh - Gekochtes Gemüse in Kokosmilch
  • Nasi Kuning - Gelber Reis
  • Mie Goreng - Gebratene Nudeln
  • Nasi Rames - Tellergericht mit Reis
  • Dadar Telor Saus Tomat - Omelett mit Tomatensoße
  • Gado Gado - Gemischtes Gemüse
  • Pisang Goreng - Gebackene Banane
  • Dadar Gulung - Süßes Omelett
  • Pudding Lychee - Süßspeise mit Litschi Früchten



* Amazon Affiliatelink

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen